Lea Michele und Robert Buckley: Liebes-Aus bei 'Glee'-Schauspielerin und 'One Tree Hill'-Star

Lea Michele ist wieder Single
Lea Michele © Cover Media

Lea Michele (29) hat sich nach nur zwei Monaten Beziehung von Robert Buckley (35) getrennt. Das berichten mehrere US-Medien, obwohl die Schauspielerin ('Glee') erst am amerikanischen Unabhängigkeitstag [4. Juli] mit dem TV-Star ('One Tree Hill') gesehen wurde. Lea postete sogar ein Bild von sich und ihrem Liebsten auf Instagram. Dennoch soll zwischen den beiden nun alles aus sein.

- Anzeige -

Nach zwei Monaten

Erst im Mai waren die beiden zusammengekommen, kurz nachdem Lea Michele sich von Beziehungscoach Matthew Paetz (31) getrennt hatte. "Super happy" sei sie, sagte die TV-Schönheit über ihre neue Liebe gegenüber 'Entertainment Tonight' vor wenigen Wochen. "Ich fühle mich im Moment sehr, sehr, sehr glücklich und dankbar in meinem Leben und das ist alles, was zählt."

Im Juni noch bezeichnete Robert Buckley Lea als "mein Mädchen" auf Instagram. Warum es nun zur Trennung gekommen sein soll, ist nicht bekannt.

Zuvor war Lea Michele zwei Jahre lang mit Matthew Paetz zusammen, es war ihre erste ernste Beziehung nach dem Tod von Cory Monteith (†31), der 2013 nach einer Drogenüberdosis starb. Mit ihm war sie bis zu seinem tragischen Tod zwei Jahre ein Paar. Robert Buckley führte in der Vergangenheit Beziehungen mit 'Lipstick Jungle'-Kollegin Lindsay Price (39) und 'One Tree Hill'-Co-Star Shantel VanSanten (30).

Cover Media

Lea Michele: Schon wieder ist Schluss
Lea Michele: Schon wieder ist Schluss Nach nur zwei Monaten Beziehung 00:00:32
00:00 | 00:00:32
— ANZEIGE —