Lea Michele: Neuer Song über Cory Monteith

Lea Michele: Neuer Song über Cory Monteith
Lea Michele © Cover Media

Auf dem neuem Album von Lea Michele (29) wird es einen Track über Cory Monteith (†31) geben.

- Anzeige -

Hoffnungsvolle Töne

Die beiden 'Glee'-Stars waren sowohl in der Serie als auch hinter den Kulissen ein Paar - bis der Schauspieler im Juli 2013 überraschend an einer Überdosis starb. Obwohl Lea seitdem neue Beziehungen einging, zuletzt mit Kollege Robert Buckley (35, 'One Tree Hill'), spricht die Künstlerin immer wieder über Cory und seinen plötzlichen Tod. Außerdem schrieb Lea bereits mehrere Songs über ihn, von denen es auch einer auf ihr neues Album geschafft hat.

"Offensichtlich war der letzte Song [auf dem letzten Album] über Cory. Und auf diesem neuen ist der letzte Song wieder über ihn", verriet sie 'Women's Health'. "Aber das ist ein sehr hoffnungsvolles Lied, weil ich an einem anderen Punkt bin. Ich bin stärker."

Ihre erste Platte 'Louder' erschien im Jahr 2014 und konnte sich weltweit in den Charts platzieren. Das neue Album ist zwar bereits fertig, wird aber erst 2017 auf den Markt kommen.

Was ihr Liebesleben angeht, ist Lea zurzeit Single: Die Beziehung mit Robert ging im Juli in die Brüche. Trotzdem hat die Darstellerin eine ziemlich genaue Vorstellung von einem zukünftigen Partner. "Ich habe ein Interview mit Reese Witherspoon gelesen und sie meinte, dass es wirklich wichtig ist, einen Partner zu finden, der sich um sich selbst kümmert. Und das ist etwas, das ich auch wichtig finde", so Lea Michele. "Ich kümmere mich um mich selbst und stecke viel Zeit und Energie darein, also brauche ich jemanden, der auch auf sich selbst aufpasst. Nur dann kann man zusammenfinden und ein wirklich gutes Team sein."

Cover Media

— ANZEIGE —