Lea Michele ist wieder Single

Lea Michele ist wieder Single
Lea Michele © Cover Media

Lea Michele (29) und Matthew Paetz (30) haben sich nach zwei Jahren Beziehung getrennt.

- Anzeige -

Liebesaus

Nach dem Tod ihrer großen Liebe Corey Monteith (†31, 'Plötzlich Star') fand die Schauspielerin ('Glee') erneutes Liebesglück mit Matthew Paetz. Kennengelernt hatten sich die beiden bei den Dreharbeiten zu Leas Video für ihren Song 'On My Way'. Im September 2014 zogen sie in eine gemeinsame Wohnung. Jetzt sollen die beiden nach rund zwei Jahren Beziehung aber getrennte Wege gehen. "Lea ist von ihren Freunden umgeben, die sie unterstützen. Es geht ihr gut, sie fokussiert sich jetzt auf ihre Arbeit, ihre Musik, ihr Album", verrät ein Vertrauter auf 'People.com'.

Was zu der Trennung führte, ist bisher unklar. Erst im vergangenen Monat erklärte der 'Glee'-Star, dass ihr an einer Überdosis verstorbener Freund die Beziehung zu Matthew sicher billigen würde. "Diese Branche ist einfach unglaublich hart und man übersteht sie nur, wenn man eine solide Einheit bildet. Und das waren wir vom ersten Tag an", beschrieb die Amerikanerin im 'Fempire'- Podcast ihre Beziehung zu Matthew. "Wir haben von Anfang an füreinander eingestanden, als uns alles Mögliche entgegengeworfen wurde. Matt ist so ein toller Mann, dass er es nie erlauben würde, dass so etwas wie dieser Hollywooddruck unsere kleine, solide Einheit aufbrechen würde. Er respektiert meine Vergangenheit mit Cory und dafür liebe ich ihn sehr und ich weiß, dass Cory ihn auch lieben würde."

Aber diese tolle Bindung war offensichtlich nicht von Dauer: Wo kürzlich noch Hochzeitsgerüchte die Runde machten, sind Lea Michele und Matthew Paetz nun wieder Single.

Cover Media

— ANZEIGE —