Lea Michele ist dankbar für 2014

Lea Michele
Lea Michele © Cover Media

Lea Michele (28) könnte nicht glücklicher damit sein, wie gut 2014 für sie gelaufen ist.

- Anzeige -

Optimismus für die Zukunft

Die Schauspielerin ('Happy New Year') führte in diesem Jahr ihre junge Liebe zu dem Model Matthew Paetz fort und drehte ein paar der letzten Folgen ihrer Erfolgsserie 'Glee', dank der sie den Durchbruch in Hollywood schaffte. Auch auf Twitter bedankte sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung: "Ich schaue auf 2014 zurück und könnte nicht dankbarer sein! Ich danke euch für all die Liebe und die Unterstützung! Kann 2015 nicht mehr erwarten!"

Popstar Rita Ora (24, 'How We Do') geht es ähnlich. Die Britin feiert in den Staaten ins neue Jahr hinein, nachdem sie es 2014 schaffte, in der Filmbranche Fuß zu fassen: Sie tritt in dem heiß ersehnten SM-Kracher 'Fifty Shades of Grey' auf. "New York City! Ich bin hier und kann es nicht erwarten, euch alle in der obersten Etage des Standard zu treffen! Zeit, das neue Jahr hereinzubitten!", schrieb Rita auf Instagram.

'Pretty Little Liars'-Liebling Lucy Hale (25) sorgte bei ihren Fans kurzfristig für Schnappatmung, als sie twitterte, dass sie es möglicherweise nicht schaffe, das neue Jahr einzuläuten. Später klärte sie allerdings auf, dass es sich nicht etwa um eine schlimme Krankheit oder ähnliches handele, weswegen sie eine Weile nichts von sich hören lassen werde: "Schaffe es vielleicht bis nächstes Jahr nicht, etwas zu posten und wollte euch alle nur wissen lassen, wie dankbar ich bin! Eure Herzen sind wunderschön und ich danke euch. Ich schicke euch Liebe", hieß es zunächst auf Twitter, woraufhin ein Sturm der Besorgnis losbrach. Später folgte: "Lasst mich etwas klarstellen: Ich fahre in den Urlaub! Wünsche euch allen ein sicheres und glückliches neues Jahr. Ich wünschte, ich könnte euch alle zu Mitternacht knutschen!"

Cover Media

— ANZEIGE —