Lea Michele gedenkt ihrer großen Liebe

Lea Michele und Cory Monteith
Lea Michele und Cory Monteith © Cover Media

Mit einer Momentaufnahme gedachte Lea Michele (27) dem Geburtstag von Cory Monteith (†31).

- Anzeige -

Happy Birthday, Cory

Gestern hätte der Serien-Star ('Glee') seinen 32. gefeiert und seine Freundin und 'Glee'-Kollegin stellte ein niedliches Bild der beiden online, aus eindeutig glücklichen Zeiten. Dazu schrieb sie: "Das größte Herz und das schönste Lächeln … Wir lieben dich so sehr. Happy Birthday."

Cory Monteith starb im Juli 2013 an einem Cocktail aus Alkohol und Drogen und seine Liebste hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, wie sehr sie der Verlust schmerzt. Auf ihrem aktuellen Album 'Louder' ist der Song 'If You Say So' zu hören. Das Lied handelt von der letzten Unterhaltung, die sie mit ihrem Freund geführt hat, bevor er starb. Songschreiber Sia Furler unterstützte die Musikerin beim Texten, der 'Los Angeles Times' erzählte sie davon: "Nachdem ich diese Erfahrung machen musste, beschlossen wir darüber zu schreiben … Nach einer sehr emotionalen Text-Session ging der Tag zu Ende und Sia meinte: 'Jetzt hör dir den Song an'. Ich wurde fast ohnmächtig, weil Trauer eine angsteinflößende Sache ist; man kommt an den Punkt, wo er dich fertigmachen kann … Aber der Song baute mich auf. Das war das, was ich brauchte, um durch diese schwere Zeit zu gehen."

Über ihren Verlust zu schreiben war im Grunde therapeutisch für die Amerikanerin, die so gezwungen war, sich ihren Gefühlen zu stellen. Sie nutzte die Tragödie um Cory Monteith, um ein aufrichtiges Album zu kreieren. "In dieser Zeit war es mein Ziel, eine ehrliche Platte zu machen. Es ist etwas wunderschönes, das zu einer sehr schweren Zeit entstand." Heute, beinahe 12 Monate nach ihrem tragischen Verlust, fühlt sich die New Yorkerin wieder gestärkt. "Wenn ich etwas im vergangenen Jahr gelernt habe, dann, dass man nur ein Leben hat - und man muss dieses Leben leben! Du musst so tief lieben wie du kannst und so intensiv leben wie du kannst", mahnte Lea Michele.

Cover Media

— ANZEIGE —