Lea Michele: Freund ist angeblich eingezogen

Lea Michele
Lea Michele © Cover Media

Lea Michele (28) lebt von nun an offenbar mit ihrem Freund Matthew Paetz zusammen.

- Anzeige -

Gemeinsames Liebesnest

Die Schauspielerin ('Glee') lernte das Model beim Dreh zu ihrer Single 'On My Way' kennen und begann im Juni eine Beziehung mit ihm. Ihre Liaison scheint gut zu laufen, denn wenn 'TMZ' Recht hat, teilt sich die brünette Schönheit nun ihre Millionenvilla in Hollywood mit Matthew. Der Umzug soll am Wochenende über die Bühne gegangen sein, wobei der Life-Coach Sack und Pack und einige Möbel in das schicke Anwesen räumte.

Lea erlitt im vergangenen Jahr einen Schicksalsschlag, als ihr langjähriger Freund und 'Glee'-Kollege Cory Monteith († 31) an einer Überdosis Drogen starb. Sie stürzte sich in die Arbeit und verarbeitete ihre Trauer in ihrem Debütalbum 'Louder'. "Ich lerne eine Stärke in mir kennen, von der mir nie bewusst war, dass ich sie besaß. Ich lerne außerdem, dass viel Arbeit wirklich gut ist und ich ein Workaholic bin", meinte die New Yorkerin vor einiger Zeit gegenüber dem britischen 'Hello!'-Magazin. "Ich habe einen Kalender, in den ich mit Bleistift schreibe und ich könnte den ganzen Tag damit verbringen, mir meine Tage voll zu packen. Wobei das eigentlich nicht gut ist, weil man sich dadurch ausbrennt. Eine gute Balance zwischen der Arbeit, Spaß und der Familie zu finden, ist das Beste."

Das Paar schweigt über seine Beziehung, allerdings wird es häufig auf Dates gesichtet. Vor Kurzem sah man Lea Michele und Matthew Paetz beispielsweise beim Wandern in den kalifornischen Bergen.

Cover Media

— ANZEIGE —