LaVive - Abenteuer Popstars-Girlgroup

Die vier Mitglieder der Popstars - Band LaVive
Autogrammstunde der Popstars - Band La Vive in Hamburg © picture-alliance / eventpress/mp, eventpress/mp

LaVive - Aufregende Gründung, kurzer Erfolg

LaVive ist eine deutsche, aus vier Mädchen bestehende Band, die von 2010 bis 2011 aktiv war. Zusammengestellt wurde die Band in der Castingshow ‘Popstars‘.

- Anzeige -

Als erste Popstars-Gruppe wurden die Mitglieder von LaVive ausschließlich von den Zuschauern ausgewählt. Die vier Mitglieder der Girlsband hießen Sarah, Meike, Julia und Katrin. Erstes Bandmitglied wurde Sarah Rensing aus Ahlen (geboren am 26. Mai 1988). Sie wurde beim Casting, das am 18. November 2010 in Offenbach am Main stattfand, ins Team geholt. Sarah Rensing ist gelernte Kosmetikerin und überzeugte die Jury beim Casting mit dem Song ‘Shine‘ von Vanessa Amorosi. Als zweites Bandmitglied wurde Meike Ehnert aus Schwarzenbach/Saale (geboren am 23. Oktober 1986) gewählt. Sie ist der Musik seit frühester Kindheit verbunden und schrieb bereits als Fünfjährige ihren ersten eigenen Song. Unter anderem spielt Ehnert Gitarre, Klavier, Violine und Cello. Vor ihrer Bewerbung für Popstars jobbte Meike Ehnert als Babysitterin.

Drittes Bandmitglied wurde Julia Köster aus Oberhausen (geboren am 24. Dezember 1992). Sie war bereits vor ihrer Popstars-Karriere Sängerin in diversen Bands und aktives Chormitglied, außerdem spielt sie Gitarre und Klavier. Das vierte Bandmitglied, Katrin Mehlberg aus Duisburg (geb. am 2. Dezember 1990), wurde in der letzten Show, die am 9. Dezember 2009 stattfand, ins Boot geholt. Auch sie spielt mit Gitarre und Flöte zwei Instrumente.

— ANZEIGE —