Larissa Marolt: Immer am Träumen

Larissa Marolt
Larissa Marolt © Cover Media

Larissa Marolt (22) ist eine kleine Träumerin.

- Anzeige -

In ihrer eigenen Welt

Die TV-Schönheit ('Let's Dance') erzählte dem 'Zeit Magazin', was sie in ihren Gedanken bewegt und worüber sie gerne nachdenkt: "Ich bin ein Fantasieweiblein, sehr oft träume ich einfach so vor mich hin. Dann befinde ich mich in meiner ganz eigenen Welt, die kaum jemand versteht." Das war bereits so, als sie noch zur Schule ging. "Schon in meiner Kindheit war ich sehr verträumt. Ich war fasziniert von Heldenfiguren, die sich für das Gute und für Schwächere einsetzen", berichtete sie und erinnerte sich, sich an Fasching als Robin Hood oder Peter Pan verkleidet zu haben - ihre persönlichen Idole.

Aber auch abseits der Traumwelt habe sie sich an diesen Helden ein Beispiel genommen: "In der Schule habe ich mich mit denen angelegt, die andere gemobbt haben. Ich war noch nie ein ängstlicher Mensch."

Doch wovon träumt das Model, das bei 'Austria's Next Topmodel' den ersten und bei 'Germany's Next Topmodel' den achten Platz belegte, beruflich? Da die Catwalk-Grazie gerne den Sprung zur erfolgreichen Hollywood-Schauspielerin schaffen möchte und schon am renommierten Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York studierte, ist ihr Job-Wunsch nicht allzu überraschend: "Mein großer Traum ist eine feste Rolle in einer US-Serie. Eine Rolle, in die ich hineinwachse, eine Art Ersatzfamilie am Set - diese Vorstellung finde ich sehr schön."

Auf deutschem Terrain konnte sie diesen Traum schon ausleben. 2011 spielte Larissa in 128 Folgen die Nebenrolle der Maxi König in der Sat.1-Telenovela 'Anna und die Liebe.' Für sie ein wahrer Glücksgriff, an dem sie beruflich wuchs. "Bei einer Daily hat man sehr viele Drehtage und 'learning by doing' ist immer noch das Beste", schwärmte sie im Interview mit dem TV-Sender.

Auch die Teilnahme an den zwei Model-Castingshows habe sie nie davon abgehalten, ihrer wahren Leidenschaft nachzugehen. "Das hat mein Leben natürlich sehr verändert. Ich habe nach den beiden Serien sehr viele Modeljobs erhalten, doch meine Schauspielkarriere nie aus den Augen verloren", betonte Larissa Marolt.

Cover Media

— ANZEIGE —