Larissa Marolt hat ein inniges Verhältnis zu ihrer Schwester

Larissa Marolt: "Sie war für mich immer ein Vorbild"
Larissa schwärmt von ihrer Schwester Lisa-Marie

Larissa schwärmt von ihrer Schwester Lisa-Marie

Sie sind ein Herz und eine Seele: Larissa Marolt und ihre ältere Schwester Lisa-Marie. Auch wenn die beiden auf den ersten Blick ziemlich viel gemeinsam zu haben scheinen, liegen zwischen den zwei hübschen Frauen doch Welten. Das hat die 'Dschungel-Kaiserin' jetzt im Interview mit RTL beim großen 'Joop!'-Store-Opening in Düsseldorf verraten.

- Anzeige -

"Ich freu mich, dass sie hier ist. Beste Freundin und Schwester gleichzeitig", erklärt das Model im Interview fröhlich. Dass Lisa-Marie ihre Schwester zur Shop-Eröffnung begleitet, ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit. So wohnt die 24-jährige Studentin doch eigentlich in München. Doch als angehende Designerin konnte sie sich dieses Mode-Spektakel natürlich nicht entgehen lassen - vor allem nicht, wenn man der Schwester damit auch noch zusätzlich eine Freude machen kann.

Auch ihr inniges Verhältnis ist ungewöhnlich, denn beide seien sehr verschieden: "Wir sind so unterschiedlich, verstehen uns deshalb aber auch gut. Sie ist halt eher die Flippigere und ich bin die, die sie auf den Boden zurückholt", erzählt Lisa-Marie.

Und das braucht das Model auch manchmal, denn seit dem großen Dschungel-Finale im Januar 2014 ist die 21-Jährige nicht nur unheimlich gefragt, sondern auch ziemlich viel unterwegs. Kein Wunder, wenn das Model dann manchmal gar nicht mehr weiß, wo ihr der Kopf steht: "Wenn dann so viel passiert in einem Leben, wie es bei mir ist zur Zeit, da ist es ganz schwer einfach mal abzuschalten", berichtet Larissa.

Wie gut, dass sie in schwierigen Situationen dann immer auf ihre Schwester bauen kann: "Sie ist die Nummer in meinem Telefon, die ich immer als erstes anrufe. Egal, in welcher Situation, egal, in welcher Lebenslage. Wenn ich ein Problem habe: Sie! Wenn ich nicht weiß, welche Klamotten ich anziehen soll: Sie!", heißt es weiter. "Sie war für mich schon als Kind immer ein Vorbild."

Auch Lisa-Marie ist von ihrer kleinen Schwester ein Fan, auch wenn Larissas 'spezielle Art' der Studentin manchmal peinlich ist - vor allem beim Feiern. Aber dafür haben die beiden auch eine Lösung gefunden: "Sie geht aus und ich hol' sie dann ab nach Mitternacht", so die 24-Jährige. Na, das klingt doch nach einem guten Deal und nach wahrer Geschwisterliebe.

Bildquelle: Facebook

— ANZEIGE —