Larissa Marolt bekommt bald ihre eigene Doku-Soap bei RTL

Dschungel-Prinzessin Larissa Marolt bekommt eine eigene Sendung
Gabor steht Larissa Marolt bei ihrer Show zur Seite

Bald erfreut Larissa Marolt wieder ganz Deutschland

Fans der Dschungelprinzessin Larissa Marolt dürfen sich freuen: Das tollpatschige Model bekommt eine eigene TV-Sendung, wie RTL-Programmchef Frank Hoffmann bei einer Programmvorstellung in Hamburg bestätigte. Die Sendung wird sich voraussichtlich um das Leben von Larissa drehen und sie Tag für Tag begleiten. Wann die Sendung ausgestrahlt wird, steht allerdings noch nicht fest.

- Anzeige -

Was dagegen fest steht, sind Larissas Vorstellungen: "Ich will etwas machen, was noch niemand anderes so gemacht hat. Ich habe die Eier, auch Sachen zu machen im Bewusstsein: Das sehen Leute. Es ist mir schnuppe, denn ich denke mir, die Leute würden dasselbe tun, nur ohne Kamera", sagt sie im RTL-Interview.

Fest an Larissas Seite ist für die Dokusoap Gabor - der Mann, mit dem sie angeblich eine Affäre haben soll. Doch mit den Gerüchten räumt sie flott auf. "Würdet ihr mir wirklich zutrauen, dass ich fremdgehe? Wer mich hat, den bestraft das Leben, denn ich bin eine Katastrophe", so die quirlige Blondine. Wäre das also in typischer Larissa-Manier auch geklärt.

Frank Hoffmann schwärmt: "Sie ist einfach brutal authentisch und wunderbar unprätentiös." Man hoffe, dass die Show schon Ende 2014 auf den Fernsehbildschirmen laufen werde.

Larissa wurde durch die Sendung 'Ich bin ein Star holt mich hier raus' beim deutschen Publikum bekannt und beliebt. Danach wirkte sie auch bei der vergangenen Staffel von 'Let's Dance' mit und mauserte sich zum Publikumsliebling. Nun wird ihre Tollpatschigkeit und ihr Unterhaltsamkeit mit einer eigenen Show belohnt.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —