Lana Del Rey: Telepathische Romanze

Lana Del Rey
Lana Del Rey © Cover Media

Lana Del Rey (27) führt eine außergewöhnliche Beziehung.

- Anzeige -

Mit Barrie-James O'Neill

Die in New York geborene Künstlerin ('Summertime Sadness') schwärmte, dass sich ihre Verbindung zu ihrem Freund Barrie-James O'Neill "telepathisch" anfühle. Die Sängerin und der schottische Musiker sind seit 2011 zusammen und laut Lana wird ihre Verbindung immer stärker. "Er ist definitiv ein Poet. Ich wusste nicht wirklich, was es heißt, ein Poet zu sein, bis ich ihn getroffen habe. Er hat mich auf eine Art verändert, die ich nicht erwartet hätte", erklärte sie gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'. "Ich habe alles, wovon ich in Bezug auf eine seelische Verbindung geträumt habe - es ist fast telepathisch."

Obwohl die beiden anscheinend ein inniges Band verbindet, gab Lana zu, dass sie es manchmal als Herausforderung ansieht, in einer Beziehung zu sein. Weiter dementierte sie Gerüchte, dass sie und ihr Liebster heiraten würden. "Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es nicht schwierig ist. Er hat einen viel düstereren Charakter als die meisten Menschen, die ich je getroffen habe", teilte sie mit. "Wir scherzen immer, dass wir einfachere Gegenstücke hätten finden können. Es gibt Gerüchte, dass wir verlobt sind. Sind wir nicht, aber wir sind zusammen."

In der Vergangenheit machte die Künstlerin schwierige Zeiten durch und kämpfte gegen ihre Alkohol- und Drogensucht. Sie gab zu, dass es sie ein großes Stück Willenskraft koste, clean zu bleiben. "Ich bin lockerer geworden - früher wollte ich trinken, wenn ich depressiv war, jetzt geht es mir gut, aber ich will immer noch trinken", lachte der Star. "In der Highschool habe ich viele Drogen genommen. Wir zerkleinerten Pillen, die Hummeln genannt wurden. Aber ich musste aufhören. Man kann so nicht durch den Tag gehen und arbeiten, außer man ist Keith Richards. Also hörte ich auf - das musste ich auch, sonst wäre nichts von alledem [in meiner Karriere] passiert."

Wie zum Beispiel das dritte Album 'Ultraviolence' von Lana Del Rey, das ab sofort erhältlich ist.

Cover Media

— ANZEIGE —