Lana Del Rey: Auftritt für Kimye

Lana Del Rey
Lana Del Rey © Cover Media

Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) ließen sich am Vorabend ihrer Hochzeit von Lana Del Rey (27) unterhalten.

- Anzeige -

Vor der Hochzeit

Seit Wochen gab es Gerüchte, dass der Rapper ('Stronger') und seine Reality-TV-Verlobte ('Keeping Up with the Kardashians') auf einen Auftritt der Popschönheit ('Born To Die') hofften, und offenbar wurde ihnen der Wunsch gewährt. Am Freitag wurde die New Yorkerin von 'TMZ' am Palast von Versailles gesehen und 'Us Weekly' bestätigte, dass sie dort Freitagabend aufgetreten sei. Die Publikation erklärte weiter, dass das Brautpaar für seine Gäste eine private Tour durch den Palast organisiert hatte, auf die ein Brunch bei Valentino und ein Feuerwerk folgten.

Die eigentliche Zeremonie soll heute, 24. Mai, im Schloss Belvedere in Florenz stattfinden.

Schon bei seinem Heiratsantrag setzte Kanye auf Lana Del Rey und coverte ihren Song 'Young and Beautiful'. Das war eigentlich die Notlösung, die Sängerin selbst zierte sich nämlich: "Lana sagte freundlich ab, gab aber keinen Grund an, warum sie nicht auftreten könnte. Es war ein sehr bestimmtes Nein von Lana und ihrem Team", erklärte eine Quelle 'Radar Online'. "Kanye versuchte, Druck zu machen, hatte aber keinen Erfolg. Er entschied, ein Orchester zu engagieren und den Song für Kim aufzuführen und tatsächlich war er viel glücklicher damit, wie es am Ende gelaufen ist."

Da dürfte der aktuelle Auftritt von Lana Del Rey ja das Sahnehäubchen für Kim Kardashian und Kanye West gewesen sein. Dem britischen 'Mirror' wurde gesteckt: "Er hat das Angebot für die Hochzeit noch einmal angehoben und sagte Lana, dass es sein und Kims besonderer Song wäre und es wirklich viel bedeuten würde, wenn sie ihn singen würde. Sie konnte nicht Nein sagen."

Cover Media

— ANZEIGE —