'Lambertz Monday Night 2015': So feierten die Stars die Schoko-Party

Giulia Siegel flirtete mit ihrem prominenten Tischpartner Gérard Depardieu.
Gérard Depardieu machte keinen Hehl daraus, dass er Giulia Siegel sehr interessant fand. © picture alliance / dpa, Henning Kaiser

Gerard Depardieu verrät sein Schoko-Geheimrezept

Zartschmelzende Models in Schoko-Kleidern und ein internationales Staraufgebot: Bei der ‚Lambertz Monday Night‘-Party treffen sich Fashion- und Schoko-Fans aus aller Welt. Auch Schauspieler Gerard Depardieu konnte der zarten Versuchung in diesem Jahr nicht widerstehen.

- Anzeige -

Passend zur Party hat der bekennende Schoko-Liebhaber einen heißen Koch-Tipp mitgebracht: „Wenn ich eine gute Soße haben will mit einer schönen Farbe, dann mache ich Schokolade rein und mixe das Ganze mit Rotwein“, so der Genießer im RTL-Interview über seine Kreation am Herd.

Notiert! Doch naschen will der Franzose auch noch - und erliegt letztendlich dieser blonden Versuchung: DJane Guilia Siegel. "Gerard fragt nicht einfach, ob er flirten darf, der flirtet einfach", so seine blonde Tischnachbarin. "Er war nüchtern und hat nur Wasser getrunken. Der wusste genau, was er macht."

Bei der 'Lambertz Monday Night' treffen Fashion und Schokolade aufeinander
Models präsentieren auf der 'Lambertz Monday Night' die Kreationen aus Schokolade und Keks © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Stars aus Hollywood und Deutschland folgten der süßen Einladung und bekannten sich offen dazu Schokolade nicht widerstehen zu können. So auch die schlanke Christine Neubauer: „Für mich ist es Premiere, ich bin heute zum ersten Mal hier und ja, Schokolade und Champagner“, gesteht sie lachend auf die Frage, was sie mag. Hollywood-Star Danny Glover verriet: „Ich liebe es vor dem Fernseher zu sitzen, einen schönen Film mit meiner Frau zu gucken und dabei Schokolade zu essen.“

Sänger und Model-Papa Chris de Burgh gesteht augenzwinkernd: „Ich esse eigentlich nicht so oft Schokolade, aber ein paar der Kleider der Models haben es mir ganz schön angetan, die würde ich gerne essen."

Denn was auf der Bühne zu sehen war, war im wahrsten Sinne des Wortes zum Dahinschmelzen: 30 extra angefertigte Kleider aus Schokolade und Keks. Doch das eigentliche Highlight der Show hat Designer Thomas Rath entdeckt: „Er hatte jetzt erstmals ein Male Model dabei, den Jeremy."

Ob Männer- oder Damen-Model - die Promis sind alle auf den Schoko-Geschmack gekommen: „Alle Menschen haben Spaß und Freude und das ist das, warum wir hier sind und wir feiern eben auch eine Hommage an die Schokolade“, erklärt Gastgeber Hermann Bühlbecker.

Bilderquelle: WENN / Imago

— ANZEIGE —