Lamar Odom: Thanksgiving mit den Kardashians?

Lamar Odom
Lamar Odom © coverme.com

Lamar Odom (34) verbringt eventuell Thanksgiving mit dem Kardashian-Clan.

- Anzeige -

Kommt es zur Versöhnung?

Der Basketball-Profi ist mit der Reality-TV-Darstellerin Khloé Kardashian (29, 'Keeping Up With The Kardashians') verheiratet, soll jedoch kurz vor der Scheidung stehen. Trotzdem hoffen seine Noch-Ehefrau und ihre Familie, dass er den amerikanischen Feiertag am 28. November unter ihrem Dach verbringt. Die treibende Kraft hinter dem Versöhnungsversuch soll Mama Kris Jenner (58) sein, für die er laut 'TMZ.com' "für immer" ein Familienmitglied bleiben wird. Ob Odom die Einladung angenommen hat, ist allerdings nicht bekannt.

Auch Kris Jenners Noch-Ehemann Bruce (64) soll zu dem Fest eingeladen worden sein. Der ehemalige Leichtathlet, der sich im vorigen Monat von der Promi-Matriarchin trennte, soll Freunden gesagt haben, dass er die Feier selbstverständlich beehren würde. "Natürlich gehe ich hin. Das ist meine Familie", wurde er zitiert.

Auf Tochter Kim Kardashian (33) und deren Verlobten Kanye West (36) wird Kris Jenner bei den Feierlichkeiten aber wohl verzichten müssen. So befindet sich der Rapper ('Love Lockdown') momentan - mit seiner Liebsten und der gemeinsamen Tochter North (5 Monate) im Schlepptau - auf Tour in Miami.

Die Nachricht, dass Odom möglicherweise Thanskgiving mit seiner Ex und deren Familie verbringen wird, kommt indes nur kurz nachdem es hieß, er hoffe bei der angeblichen Scheidung auf eine ordentliche Geldsumme. So verlangt er offenbar eine Abfindung in Höhe von rund sieben Millionen Euro von dem berühmten TV-Clan. "Er unterschreibt nichts, solange sie nicht mit dem Geld herausrücken", hieß es dazu im 'National Enquirer'.

Das Ja-Wort gaben sich Khloé Kardashian und Lamar Odom 2009, nur einen Monat nachdem sie sich kennengelernt hatten.

© Cover Media

— ANZEIGE —