Laila Ali ist wieder Mutter geworden

Laila Ali ist wieder Mutter geworden
© Mandatory Credit: FayesVision/WENN.com, FS2

Ein gesundes Mädchen

Laila Ali, Tochter von Box-Legende Muhammad Ali, ist wieder Mutter geworden. Sie und Ehemann Curtis Conway freuen sich über eine kleine gesunde Tochter. Wie Ali selbst dem ’UsMagazine’ sagt, ging der Geburt ein ganzer Tag im Kreißsaal voraus: „Nach einem langen Tag im Kreißsaal, hab ich eine gesundes Mädchen, Sydney J. Conway, bekommen. Wir beide sind jetzt sehr müde, aber waren direkt verliebt als wir uns das erste Mal in die Augen schauten“, so die 33-Jährige. Weiter sagt sie: „Ich fühle mich so gesegnet und bin von all der Liebe und Aufregung überwältigt. Ich kann es gar nicht abwarten sie richtig kennen zu lernen.“

- Anzeige -
Laila Ali ist wieder Mutter geworden
© Mandatory Credit: Adriana M. Barraza / WENN.com, AB1

Über ‚Twitter’ verkündete Laila Ali schon wenige Stunden nach der Geburt die frohe Botschaft: „Ich habe heute morgen mein Baby Girl bekommen. Sydney ist am geplanten Tag um drei Uhr morgens gekommen. Wir sind alle glücklich und gesund.“

Für die Boxerin und den Football-Spieler ist es das zweite Kind. Der kleine Curtis ‚C.J.’ Muhammad Jr. ist zwei Jahre alt. Das Paar ist seit Juli 2007 verheiratet.

Fotos: WENN

— ANZEIGE —