Lady Gaga und Taylor Kinney legen Beziehungspause ein

Lady Gaga und Taylor Kinney: Verliebt, verlobt - getrennt?
Lady Gaga und Taylor Kinney sollen sich getrennt haben

Ist das Liebesglück nun auch bei Lady Gaga (30, 'Applause') und Taylor Kinney (35) aus und vorbei? Wie das Online-Portal 'TMZ' berichtet, sollen sich die Sängerin und der Schauspieler nach fünf Jahren Beziehung getrennt haben. Dies hätten Insider aus dem Umfeld des Paares bestätigt. Inzwischen hat sich aber auch Lady Gaga selbst zu Wort gemeldet.

- Anzeige -

Lady Gaga und Taylor Kinney legen Beziehungspause ein

Die Sängerin selbst spricht lediglich von einer "Beziehungspause", wie sie auf ihrem Instagram-Profil verkündet. Sie und Kinney hätten immer geglaubt, Seelenverwandte zu sein, schrieb sie zu einem Foto der beiden Arm in Arm. "Wie alle Paare haben wir Hochs und Tiefs, und wir machen zur Zeit eine Pause", so Lady Gaga. Beide seien ambitionierte Künstler und hätten komplizierte Terminpläne. "Bitte feuert uns an", so Gaga weiter. "Wir sind wie alle anderen auch, und wir lieben uns wirklich."

Lady Gaga und Kinney hatten sich im Februar 2015 an Valentinstag miteinander verlobt. Auf das genaue Hochzeitsdatum wartete man seither vergeblich. 'TMZ' zufolge seien die beiden in letzter Zeit kaum mehr miteinander in der Öffentlichkeit gesehen worden. Außerdem sei Lady Gaga an Taylors Geburtstag in Malibu gesichtet worden - ohne ihren großen Verlobungsring.

spot on news

— ANZEIGE —