Lady Gaga: Treffen mit dem Dalai Lama geplant

Lady Gaga trifft den Dalai Lama
Lady Gaga © Cover Media

Lady Gaga (30) trifft bald auf den Dalai Lama.

- Anzeige -

Lady Gaga trifft den Dalai Lama

Die US-Popsängerin ('Edge of Glory') beehrt am Sonntag [26. Juni] das Zusammentreffen der U.S. Conference of Mayors, zu dem sich jedes Jahr Bürgermeister zahlreicher amerikanischer Großstädte zusammenfinden, um gemeinsam neue Lösungen für Politik und Wirtschaft zu finden. Diesmal sind sowohl Gaga als auch das tibetische Religionsoberhaupt dabei, um die Anwesenden bei der Führung ihrer Wahlbezirke zu Anteilnahme und Rechtschaffenheit aufzufordern. Während des Events werden sie gemeinsam auf der Bühne an einer Panel-Diskussion teilnehmen, die von der Journalistin Ann Curry moderiert wird. Zu dem Gespräch wird außerdem der Geschäftsmann und Philanthrop Philip erwartet.

Gaga macht schon seit einer Weile nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrem Aktivismus auf sich aufmerksam. Unter anderem kämpft sie mit ihrer Born This Way Foundation gegen Mobbing und unterstützt die LGBT-Community, kein Wunder also, dass sie auch bei diesem wichtigen Politiker-Meeting ihre Stimme erheben will.

Fans können der Veranstaltung übrigens nicht beiwohnen, diese dürfen nämlich nur geladene Gäste und Pressemitglieder besuchen. Unter diesen befindet sich außerdem die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton (68), die sich - wie Lady Gaga auch - an das Publikum richten wird.

Cover Media

— ANZEIGE —