Lady Gaga trägt jetzt Halbglatze: Ein ganz besonderer Freundschaftsbeweis

Lady Gaga twittert ihren rasierten Hinterkopf.
Um einem Freund in seiner Trauer beizustehen, ließ sich Lady Gaga jetzt ihre Haare abrasieren.

Lady Gaga ehrt die verstorbene Mutter eines guten Freundes

Eine Tat, die Respekt zollt und die wohl wenige der extrovertierten Sängerin zugetraut hätten! Lady Gaga hat sich die Haare am Hinterkopf abrasieren lassen. Doch nicht um zu schockieren oder etwa Britney Spears nachahmen, wie so manche Fans vermuten. Nein, Lady Gaga präsentiert sich von einer ganz mitfühlenden Seite und vollkommen selbstlos.

- Anzeige -
Sängerin Lady Gaga zeigt sich äußerst mitfühlend.
Von dieser Seite haben wir Lady Gaga noch nie kennengelernt. © Splash News

"Ich habe es für Terry getan. Mir tut es so leid um deine Mutter" twitterte sie unter dem geposteten Bild. Denn der Fotograf Terry Richardsons, mit dem die Sängerin offenbar sehr eng befreundet ist, hat kurz zuvor seine Mutter Annie Lomax verloren. Er selbst postete auf seiner Tumblr-Seite: "R. I. P. Annie Lomax, My Mom 1938-2012".

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —