Lady Gaga kickt in Armenviertel in Rio

Popsängerin Lady Gaga hat Fußball in einem Armenviertel in Rio de Janeiro gespielt. ie wurde zwar von Sicherheitskräften begleitet, ließ sich aber problemlos von Kindern und Jugendlichen herzen und umarmen. "Heute war der beste Tag, den ich je hatte. Ich hatte soviel Spaß. (...) Ich werde Rio nie vergessen, Du hast mein Herz in Flammen gesetzt", twitterte die 26-Jährige, die erstmals in Rio auftrat. S

- Anzeige -

Lady Gaga wohnt in Rio im Luxus- Hotel Fasano direkt am Strand von Ipanema. Die dort versammelten Fans bedachte sie mit Pizza, Popcorn und Hamburger.

— ANZEIGE —