Lady Gaga: Karriere in der Krise

Lady Gaga
Lady Gaga © coverme.com

Lady Gaga (27) hat offenbar Schwierigkeiten, ihre Karriere nach der Trennung von ihrem langjährigen Manager neu zu sortieren.

- Anzeige -

Nach der Manager-Trennung

Wie gerade bekannt wurde, trennte sich der Popstar ('Alejandro') von Troy Carter, seit sechs Jahren der Manager hinter Gaga; laut 'Hollywood Reporter' gab es "kreative Differenzen". Laut 'Radar Online' könnte die Karriere des Teenie-Idols ernsthaften Schaden nehmen, denn auch das neue Album der Künstlerin, ARTPOP, wird von den Kritikern zerrissen: "Die Fans fliehen zu Tausenden", behauptet die Internetseite und bezieht sich auf einen Artikel in der 'Los Angeles Times'. "Ihre Musik hat sich nicht weiterentwickelt. Es lässt sich auf ein grundlegendes Detail reduzieren, das fehlt: einen Eindruck zu hinterlassen", befand Adam Markovitz, Musikkritiker bei 'Entertainment Weekly', während eine Kritik des 'London Evening Standard' die Platte als "lahm" bezeichnete. Laut des Zeitungsartikels verließen außerdem 4.000 Zuschauer den Kanal, als Lady Gaga am Sonntag bei den YouTube Music Awards ihre Single 'Dope' vorstellte.

Troy Carter soll sich indes "befreit" führen. Er arbeitete seit 2007 mit Lady Gaga zusammen, machte sie zum Megastar und kassierte für seinen Beitrag an dem HBO-Tourspecial zu ihrer Monster-Ball-Tour sogar eine Emmy-Nominierung.

© Cover Media

— ANZEIGE —