Lady Gaga: Handelt 'Perfect Illusion' von Taylor Kinney?

Lady Gaga: Vom wem handelt 'Perfect Illusion'?
Lady Gaga © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Lied über den Ex?

Lady Gaga (30) muss sich die Frage gefallen lassen, ob 'Perfect Illusion' die gescheiterte Beziehung mit Taylor Kinney (35) thematisiert.

Mit ihrem neuen Song - der erste Solo-Track in drei Jahren - meldete sich die Sängerin ('Bad Romance') auf der Bildfläche zurück. Am Freitag [9. September] war es endlich soweit und Lady Gaga veröffentlichte den von den Fans lang ersehnten Track. Außerdem performte sie ein Set in einer winzigen Location in North London.

Der neue Song thematisiert eine gescheiterte Liebe und so lautet eine Zeile des Refrains "It wasn't love, it wasn't love, it was a perfect illusion" [Es war keine Liebe, es war keine Liebe, es war eine perfekte Illusion]. Nach der Trennung von ihrem Verlobten Taylor Kinney ('Chicago Fire') im Juli nach fünf Jahren Beziehung sorgte das natürlich gleich für Gerüchte, dass sie hier über ihre eigenen Erlebnisse singt.

In einem Radiointerview mit Andy Cohen auf SiriusXM versicherte Lady Gaga aber nun, dass sich 'Perfect Illusion' nicht speziell auf Taylor beziehe: "Ich liebe Taylor so sehr, dieses Lied ist kein Schlag gegen ihn. Dieser Song dreht sich einfach um Gefühle, die ich hatte, die er auch hatte, die meine Freunde hatten, die meine Schwester in ihrer Beziehung hat … das ist ein Song über uns alle. Ich würde niemals ein Lied oder die Öffentlichkeit dafür benutzen, jemanden zu verletzen, den ich so sehr liebe."

In einer Neben-Nuance der Song auch von der Wahrnehmung der Öffentlichkeit ihrer selbst. "Die Illusion, die die Leute täglich von mir haben … das kann man durch die sozialen Medien auf jeden beziehen. Heutzutage haben wir alle diese perfekten Illusionen, die wir auf unseren verschiedenen Accounts kreieren, und man hat das Gefühl, dass man dem im wahren Leben entsprechen muss. Aber dieser Song handelt auch von dem Rausch der Liebe und Leidenschaft … Es geht darum, eines Tages aufzuwachen und festzustellen, dass man ganz verrückt nach etwas war, was aber nicht echt war und die Wut, die man dann empfindet. Es ist ein Lied, das von der Wut handelt, wenn die Liebe nicht funktioniert", fügte sie hinzu.

Den Titel ihres neuen Albums hat Lady Gaga noch nicht verraten, wann genau es in den Handel kommt, ist bisher auch noch nicht klar, geplant ist die Veröffentlichung aber noch in diesem Jahr.

"

Cover Media

— ANZEIGE —