Lady Gaga: Ganz normal

Lady Gaga
Lady Gaga © Cover Media

Lady Gaga (28) macht mit ihrem Welpen ganz normale Sachen.

- Anzeige -

Dank Hündchen

Die Sängerin ('Just Dance') postet in letzter Zeit auf ihren Social-Media-Accounts viele Bilder ihrer neuen französischen Bulldogge Asia und scheint ganz vernarrt in den Vierbeiner zu sein. Zwar gehört die Künstlerin derzeit zu den bekanntesten Menschen der Welt, doch auch ein Popstar muss mit seinem Hund vor die Tür gehen. "Ich mache ganz normale Dinge, ich meine, vermutlich dasselbe wie jeder, ich treffe meine Familie, gehe in das New Yorker Restaurant meines Vaters, ich habe einen neuen Welpen, ich spiele mit ihm", verriet sie gegenüber 'Extra' und erzählte auch, dass sie maskiert mit dem kleinen Neuzuwachs spazieren gehe. "Ich füttere sie immer, ich schlafe jede Nacht mit ihr, ich gehe mit ihr nach draußen aufs Töpfchen und es ist wirklich süß, weil sie wie meine kleine Freundin ist." 

Wenn sie nicht gerade mit ihrem Welpen kuschelt, hat sie ja noch ihren Freund Taylor Kinney (32, 'Chicago Fire'). Mit dem Schauspieler ist die Musikerin seit 2011 zusammen, Hochzeit nicht ausgeschlossen. "Könnte sein, wer weiß?", antwortete sie auf die Frage, ob sie bald mit ihrem Partner vorm Traualtar lande. "Ich habe mein Leben nicht auf die Art geplant, ich versuche im Grunde mehr als je zuvor, im Moment zu leben und einfach diese Zeit gerade zu genießen, diese Zeit mit meinem Team, mit meinem neuen Welpen, mit Artpop."

Momentan befindet sich Lady Gaga sowieso auf ihrer 'artRAVE: The ARTPOP Ball'-Tour und will, dass ihre Fans genau das bekommen, wofür sie auch viel Geld bezahlt haben. "Ich finde nicht, dass es cool ist, playback zu singen. Ich verurteile die Leute nicht, die das tun, weil es jedermanns eigener Stil oder Entscheidung ist, wie sie sein wollen, welcher Typ Künstler sie sein wollen, aber ich denke, wenn man für eine Karte Geld bezahlt, um ein Konzert zu sehen, dass der Künstler dann verdammt noch mal etwas leisten muss und seine Platten für einen singen muss", befand Lady Gaga.

Cover Media

— ANZEIGE —