Lady Gaga: Endlich ein Michael-Jackson-Museum

Lady Gaga
Lady Gaga © coverme.com

Lady Gaga (27) will ein Museum zu Ehren von Michael Jackson (†50) eröffnen.

- Anzeige -

Für den guten Zweck

Die Sängerin ('Applause') ist ein großer Fan des verstorbenen Popstars ('Beat It') und will ihre immense Kollektion seiner Erinnerungsstücke zur Schau stellen. Laut der Künstlerin werden alle Einnahmen für Charity-Zwecke gespendet. "Ich werde alles für ein Museum zusammenstellen und das Geld einer Wohltätigkeitsorganisation spenden, die ihm wichtig war", verriet die Musikerin selbst in der britischen Zeitung 'The Mirror'. So habe sie viele Schätze in ihrer Sammlung. "Der Grund, weshalb ich Michaels Kleidung kaufte, war, dass mir meine Tour-Klamotten so viel mehr als alles andere bedeuten, meine Preise, Platten. Ich glaube, dass sie die Energie und Erinnerungen der Nacht in sich tragen." Doch die 'Pokerface'-Interpretin fühlte sich komisch, die Klamotten zu kaufen. "Als Michaels Kleidung verkauft wurde, als er nicht mehr hier war, fühlte ich mich wirklich unwohl, traurig und ich wusste nicht, warum. Ich kümmere mich um sie - sie befinden sich alle in der richtigen Temperatur und sind konserviert. Ich habe Millionen ausgegeben." Manche der Stücke kaufte die Sängerin unter falschem Namen, um sie auch wirklich zu bekommen.

Ein Museum mit all ihren Errungenschaften zu eröffnen, plant sie schon seit Jahren, enthüllte indes ein Insider dem Blatt: "Gaga ist ein riesiger Michael-Fan und sie hat das Gefühl, dass es da ein richtiges Museum geben muss, um sein Leben und seine Arbeit zu feiern. Sie hat sich mit Teilen aus der ganzen Welt eingedeckt. Manche ihrer Einkäufe wurden unter verschiedenen Namen getätigt, sodass sie für die Artefakte nicht über Wert kaufen musste. Aber jetzt hat sie ein paar Stücke und plant jetzt den nächsten Schritt, wo ihr Museum sein sollte." Dabei dachte die Musikerin an die Stadt Gary im Bundesstaat Indiana - der Heimatort von Michael Jackson.

Nun braucht Lady Gaga nur noch die Erlaubnis der Nachlassverwalter von Michael Jackson, um ihren Traum von einem Museum in die Tat umsetzen zu können.

© Cover Media

— ANZEIGE —