Lady Gaga über ihr neues Album: "Florence Welch und ich haben ein Duett gesungen"

Lady Gaga: Duett mit Florence Welch
Lady Gaga © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Für das neue Album

Lady Gaga (30) stand für ihr neues Album mit Florence Welch (30) im Studio.

Die Popsängerin veröffentlichte am 9. September mit 'Perfect Illusion' die erste Single ihres neuen Albums und schon sickern mehr Informationen über die mittlerweile fünfte Platte der Musikerin durch. Einen Namen hat das gute Stück zwar noch nicht, dafür verriet Lady Gaga, dass Fans sich auf eine Kollaboration mit 'Florence + the Machine'-Frontfrau Florence Welch ('Shake It Out') freuen können.

"Es gibt eine Zusammenarbeit auf dem Album, über die ihr euch sehr freuen werdet, denke ich. Florence Welch und ich haben ein Duett gesungen", verkündete die Amerikanerin in der 'BBC Radio 1 Breakfast Show'. "Ich fing an, an einem Song zu arbeiten, den ich unbedingt mit einer Frau machen wollte. Ihr werdet sehen warum, wenn ihr erfahrt, worum es in dem Lied geht ... Ich dachte also 'Mit wem will ich das singen?' Sie ist für mich wirklich eine der tollsten Sängerinnen der Welt, wenn nicht sogar die beste. Sie ist unglaublich."

Lady Gaga freut sich allerdings nicht nur darüber, diesen Song mit der Welt zu teilen, auch der Release ihrer Single ist ziemlich aufregend für sie. An 'Perfect Illusion' arbeitete sie gemeinsam mit Kevin Parker (30) von der australischen Band Tame Impala ('Let It Happen') sowie den Produzenten Mark Ronson (41, 'Uptown Funk') und BloodPop.

"Ich freue mich einfach so sehr", schwärmte sie. "Es ist auch auf persönlicher Ebene etwas ganz Besonderes zwischen Mark, BloodPop, Kevin und mir. Wir waren heute früh alle bei Facetime und haben geschrien und geweint. Das ist unser Baby."

Auch Lady Gagas Fans dürfte es freuen, dass es endlich wieder Musik von ihr gibt, schließlich liegt ihr letztes Album 'Artpop' bereits zwei Jahre zurück.

Cover Media

— ANZEIGE —