Lady Gaga: Barbra Streisands neuer Liebling?

Lady Gaga
Lady Gaga © Cover Media

Lady Gaga (28) hat derzeit bei einigen hochkarätigen Stars einen Stein im Brett.

- Anzeige -

Altmeisterin will ein Duett

Die ausgefallene Musikerin ('Bad Romance') hat sich mal wieder neu erfunden und mit Jazz-Legende Tony Bennett (88, 'Rags to Riches') das Album 'Cheek to Cheek' aufgenommen. Laut 'Page Six' hat sie das vor allem bei anderen Kult-Stars auf den Radar geholt: Entertainment-Legende Barbra Streisand (72, 'A Star Is Born') will jetzt genauso mit Lady Gaga singen, wie deren enger Freund Elton John (67, 'Candle in the Wind'). Auch andere Altmeister sollen bereits davon träumen, durch die Pop-Ikone zurück ins Geschäft zu kommen.

Wobei das zumindest im Fall von Barbra nicht wirklich zutrifft: Die New Yorkerin ist seit Jahrzehnten dick im Geschäft und promotet derzeit ihr 34. Studioalbum 'Partners'.  

Es könnte gut möglich sein, dass sich Lady Gaga noch einmal zu einem Projekt wie dem mit Tony Bennett hinreißen lässt, immerhin hat sie die Zusammenarbeit außerordentlich genossen, wie sie mehrfach betont hat. Bevor Tony ihren Weg kreuzte, hatte Gaga ihren Drive verloren, erst der Musik-Veteran brachte ihr den Spaß an der Musik zurück. "Ja, ich bin jetzt glücklicher", strahlte Lady Gaga vor Kurzem im Gespräch mit dem 'Wall Street Journal'. "Ich hatte schon angefangen zu denken, es gäbe keine Eleganz mehr in diesem Business, keinen Charme … Und dann arbeitete ich mit Tony. Als ich ins Studio kam, standen alle auf und Tony machte mir immer Komplimente über meinen Look." Fans der Künstlerin können also aufatmen: Die Arbeit mit dem Show-Urgestein hat Lady Gagas Leidenschaft neu entfacht. Sie schwärmte: "Tonys Warmherzigkeit wischte diesen erschöpften, schweren und zynischen Teil in mir, der über die Jahre gewachsen war, einfach weg … Jetzt gibt es nur Schönheit."

'Cheek To Cheek' von Tony Bennett und Lady Gaga erschien am 19. September und wurde in der Presse bereits als "himmlische Fügung" bezeichnet.

Cover Media

— ANZEIGE —