La Toya Jackson: Bald verheiratet

Jeffré Phillips und La Toya Jackson
Jeffré Phillips und La Toya Jackson © Cover Media

La Toya Jackson (58) kommt bald unter die Haube - ihr Partner Jeffré Phillips hat um ihre Hand angehalten.

- Anzeige -

"Mein Herz setzte aus"

Die Künstlerin ('Baby Sister') plauderte aus, wie ihr "Herz aussetzte", als ihr Freund ihr vergangenes Jahr im Urlaub einen Antrag machte. Auf die Knie sei ihr Partner im August 2013 im gemeinsamen Urlaub auf Hawaii gegangen - die große Neuigkeit verkündete sie allerdings erst jetzt. Im Gespräch mit dem 'People'-Magazin erinnerte sie sich daran, wie ihr Liebster einen Weg aus weißen Rosen und Gardenien schmückte, der zu ihrem Hotel-Balkon führte. Nachdem es ihr Lieblingsessen, einschließlich Hühnersuppe, gab, war sie völlig sprachlos, als ihr ihre bessere Hälfte einen 17,5-Karat-Ring präsentierte. "Ich hatte keine Ahnung, ich habe gar nicht verstanden, wieso er so nervös war", schwelgte die Musikerin in Erinnerungen. "Mein Herz setzte aus. Ich war im totalen Schockzustand. Wir sind beste Freunde und seit Ewigkeiten Geschäftspartner. Es lief immer professionell zwischen uns ab - niemand hat diese Grenze je überschritten."

Im Dezember 2013 wurde gemunkelt, dass das Paar bereits verheiratet wäre. Doch kurz nach den Behauptungen widerlegte 'TMZ' die angebliche Hochzeit. Weil sie so überrascht vom Antrag war, war auch ihre Antwort sehr zögerlich und die Schwester des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (†50, 'Thriller') gab zu, dass ihr das Ja nicht schnell über die Lippen kam. Darüber, wann die Hochzeit endlich stattfinden wird, schwieg sich La Toya allerdings aus - sie gab nur den Hinweis, dass ihr großer Tag auch in ihrer Reality-Show 'Life with La Toya' dokumentiert werde. "Ihr müsst abwarten und die Show sehen", sagte sie. Die Sendung zeigt die täglichen Mätzchen von La Toya Jackson und wird auf OWN, dem Sender von Talk-Ikone Oprah Winfrey (60), ausgestrahlt.

Cover Media

— ANZEIGE —