L'Wren Scott: Private Beerdigung

L'Wren Scott
L'Wren Scott © Cover Media

Die Beerdigung von L'Wren Scott (†49) soll "klein und sehr privat" gehalten werden.

- Anzeige -

Im kleinen Kreise

Die Modeschöpferin beging am vergangenen Montag in ihrer New Yorker Wohnung Selbstmord, während ihr langjähriger Partner Mick Jagger (70, 'Gimme Shelter') in Australien mit seiner Band, den Rolling Stones, auf Tour war. Der Rockstar flog umgehend zurück in die USA und ist jetzt mit seinen Kindern in Los Angeles. Dort wird L'Wren Scott auch zur Ruhe gebettet. "Es wird wahrscheinlich eine sehr kleine und private Trauerfeier. Mick wird von seiner Familie unterstützt und arbeitet mit dem Bruder von L'Wren zusammen", berichtete ein Insider der britischen Zeitung 'The Sun'.

Am Sonntag wurde der Sarg mit der Leiche der Designerin aus der Frank E. Campbell Kirche in Manhattan getragen. Er wurde zum Hollywood Forever Friedhof gebracht, wo auch Stars wie Jayne Mansfield (†34, 'Sirene in Blond') begraben sind. Die Beerdigung soll am Freitag stattfinden, bislang sind aber keine weiteren Details bekannt. Die Vorbereitungen der Beerdigung wurden angeblich von Streitereien zwischen Scotts Familie beeinträchtigt, da ihre Schwester Jan sich beklagte, aus den Plänen herausgehalten worden zu sein.

Die Designerin hinterließ keinen Abschiedsbrief als sie starb und kurz nach ihrem Tod machten Behauptungen die Runde, dass ihr Modeunternehmen in großen finanziellen Schwierigkeiten steckte. Ihr Team veröffentlichte ein Statement am Ende der vergangenen Woche, das diese Gerüchte widerlegte. "Wir haben eine gute Freundin und eine inspirierende Leiterin verloren. Wir trauern und schätzen die Tribute, die diejenigen, die L'Wren kannten, ihr zollten. Gleichzeitig kritisieren wir die Behauptungen der Medien, die nicht nur unwahr und fehlleitend sind, sondern auch von der Erinnerung an sie und ihr Leben ablenken - das Leben einer erfolgreichen, talentierten, freundlichen, großzügigen und außergewöhnlichen Frau. Wir bitten, unsere Privatsphäre und die der Familie von L'Wren und ihren engen Freunde in dieser schwierigen Zeit zu respektieren."

© Cover Media

— ANZEIGE —