L'Wren Scott hat Selbstmord begangen

L'Wren Scott
L'Wren Scott © Cover Media

L'Wren Scott (†49) hat sich Berichten zufolge umgebracht.

- Anzeige -

Erhängt in Wohnung aufgefunden

Die Modedesignerin und Freundin von 'Rolling Stones'-Sänger Mick Jagger (70, 'Satisfaction') wurde laut 'TMZ' ' heute Morgen um 10 Uhr Ortszeit erhängt in ihrer New Yorker Wohnung von ihrer Assistentin aufgefunden. Man geht von Selbstmord aus, aber eine genaue Untersuchung steht noch aus. Es wurde kein Abschiedsbrief gefunden.

L'Wren Scott, deren richtiger Name Luann Bambrough lautete, war seit 2001 mit Jagger liiert - der Musiker hält sich zur Zeit mit seiner Band in Australien auf und sollte am Mittwoch eigentlich dort ein Konzert geben. Ein Sprecher des Stars erklärte, dass der Brite "total geschockt und verzweifelt sei". Auf die Frage, ob der Rocker und die Designerin noch ein Paar gewesen seien, kam die prompte Antwort "natürlich".

L'Wren Scott wuchs in Utah bei Adoptiveltern auf und begann ihre Karriere als Model, bis sie sich dann als Stylistin einen Namen machte - 2006 startete sie ihr gleichnamiges Label.

© Cover Media

— ANZEIGE —