Kylie Minogue: Traummann muss Charisma haben

Kylie Minogue
Kylie Minogue © Cover Media

Kylie Minogue (45) weiß ganz genau, wie ein Mann beschaffen sein muss, der ihr Herz erobern kann - trotzdem ist Mr. Right nicht leicht zu finden.

- Anzeige -

Nur so läuft es

Die australische Sängerin ('Can't Get You Out of My Head') ist momentan Single und so gab sie gern an die Welt weiter, wie ein Mann sein muss, um bei ihr eine Chance zu haben: "Er muss Charisma haben. Dieses Magische. Er soll stark und sensibel sein. Humor haben", offenbarte die Blondine gegenüber 'Bild'. "Und mein Mann muss Verständnis für meine Karriere haben. Es ist ein sehr spezieller Job. Ich muss viel reisen, bekomme viel Aufmerksamkeit. Mein Mann wird immer meine Liebe haben, aber er muss sich dieser auch sicher fühlen. Und er muss mich so akzeptieren, wie ich morgens aufwache!" Mit letzterem dürften die Herren wohl keine Schwierigkeiten haben.

Es ist nicht so, dass Kylie Minogue keine langfristigen Beziehungen hatte - mit Schauspieler Olivier Martinez (48, 'Der Husar auf dem Dach') war sie fünf Jahre zusammen und bis 2013 liebte die Musikerin das spanische Model Andrés Velencoso (36). Doch keine dieser Liaisons führte zum Traualtar und die Künstlerin muss sich häufig fragen lassen, warum sie keinen Ring am Finger hat. "Klar nervt das manchmal. Das ist einfach ein sehr privates Thema. Es ist eben nicht wie Pizza bestellen: 'Ja hallo! Ich hätte gerne einen super Ehemann geliefert und das Spezial Menü mit zwei Kindern, bitte!' So ist das Leben einfach nicht. Ich schätze meine Liebesbeziehungen, die ich hatte und ihren Einfluss auf mein Leben sehr. Ich falle nunmal nicht in das traditionelle Raster. Aber ich glaube, dieses Raster hat sich in den letzten Jahren auch verändert - ich bin also vielleicht gar nicht so unkonventionell", grübelte Kylie Minogue.

In einem Interview mit 'ntv' hörte sich die Antwort der Grammy-Preisträgerin auf eine ähnliche Frage ein bisschen kämpferischer an: "Ich habe Freundinnen, die haben geheiratet und das ganze Programm durchgezogen. Das macht auch nicht unbedingt eine glückliche Person aus dir. Eine Garantie gibt es nie. Auch dann können Gefühle kommen und gehen. Es ist traurig, dass es bei mir nicht geklappt hat." Aber das alles sei kein Grund, warum die Hit-Lieferantin nicht auch ohne Mann an ihrer Seite glücklich sein könne: "Und wenn schon. Einfach weitermachen, lautet meine Devise. Vielleicht adoptiere ich ja mal Kinder", warf Kylie Minogue in die Runde

Cover Media

— ANZEIGE —