Kylie Minogue: Ich liebe die Familie

Kylie Minogue
Kylie Minogue © Cover Media

Kylie Minogue (46) lässt sich vom Chaos im Haushalt von Dannii Minogue (42) nicht einschüchtern.

- Anzeige -

Und Kinder

Die Musikerin ('The Loco-Motion') ist momentan Single und hat auch keine eigenen Kinder. Doch wenn sie ihre jüngeren Schwester ('This Is It') besucht, wenn sie Zuhause in Australien ist, verbringt sie liebend gerne Zeit mit ihr und deren dreijährigem Sohn Ethan. "Das macht es mir überhaupt nicht madig", lachte sie gegenüber der britischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins, als sie gefragt wurde, ob sie durch den Krawall bei ihrer Schwester zwei Mal nachdenken müsste, ob sie selbst eine eigene Familie haben möchte. "Es ist so ein tolles Gegenmittel für mein Leben und was ich tue, was sich alles um mich dreht. Zuhause werde ich ein bisschen wild. Ich gehe einfach weg von allen und verbringe Zeit mit meiner Familie, obwohl mein ältester Neffe bemerkte, dass ich 'wirklich berühmt bin', als er mich auf einem Taxi für ein 'Voice'-Poster gesehen hat. Ich bin jetzt wirklich berühmt, weil ich auf einem Taxi bin!" Weiter fügte die Künstlerin hinzu, dass sie Dannii oft mit Ethan hilft und auch immer nach ihren anderen zwei Neffen schaut.

Seit 25 Jahren ist Kylie nun im Showgeschäft tätig, aber sie gab zu, dass sie nicht sicher sei, was das nächste Vierteljahrhundert für sie bereithält. "Ich hoffe ich werde noch da sein und etwas tun!" sinnierte sie. "Und dass ich nicht in einem Raum mit 17 Katzen sitze und an die Vergangenheit denke - das könnte passieren! Ich habe nicht mal eine Katze, ich bin im Grunde gar kein Katzen-Typ! Ich werde vielleicht irgendwo Abendbrot essen oder werde vielleicht immer noch auf der Bühne stehen. Ich weiß es nicht."

Die Pop-Sängerin sagte auch, dass sie begeistert ist, während ihrer Karriere 12 Alben auf den Markt gebracht zu haben - eigentlich dachte sie ja, dass aus ihr bestenfalls ein One Hit Wonder werden würde.

Da hat sich Kylie Minogue ganz offensichtlich geirrt.

Cover Media

— ANZEIGE —