Kylie Minogue: Glatze und Wampe kein Problem

Kylie Minogue: Glatze und Wampe kein Problem
Kylie Minogue ist nicht wählerisch © Richard Shotwell/Invision/AP

Glatzköpfige Wampenträger aufgepasst: Kylie Minogue (45, "Slow") erweitert ihre Suchkriterien, wenn es um den Partner fürs Leben geht. Die australische Sängerin erzählte nun der Zeitschrift "Event Magazine" der "Mail on Sunday", dass ihre bisherigen Freunde "zu gut aussehend" gewesen seien. "Ich habe nichts gegen graues Haar, ich habe nichts gegen eine Glatze. Mir macht noch nicht einmal eine kleine Wampe etwas aus", sagte sie dem Blatt. "Vielleicht lag ich mit den zu gut aussehenden Männern immer falsch!"

- Anzeige -

Der Männertyp der Sängerin

Bislang hatte Minogue tatsächlich noch nicht allzu viel Glück in Sachen Liebe gehabt. Ihre Beziehungen zu Stars wie Olivier Martinez (49, "Der Medicus") oder zuletzt Model Andrés Velencoso (37) gingen allesamt in die Brüche. Sie selbst sehnt sich nach einer festen Beziehung: "Ich würde gerne jemanden finden. Ich bin eine Romantikerin." Sie fügt jedoch an: "Ich bin nicht konventionell. Ich glaube, nicht einmal als Kind habe ich von einer Hochzeit oder einem Hochzeitskleid geträumt, aber ich mag es, verliebt zu sein."

— ANZEIGE —