Kylie Minogue: Babywunsch bleibt unerfüllt

Kylie Minogue: Babywunsch bleibt unerfüllt
© Splash News

Kein Nachwuchs für die Sängerin

Sängerin Kylie Minogue (42) muss wohl ihren Wunsch eigene Kinder zu haben aufgeben. "Ich hätte so gerne Babys, aber es wird schwer", sagte die Sängerin im Interview mit 'madeformums.com'. "Wenn du dir sicher bist, dass du diesen Weg nicht gehen willst, dann ist das okay. Aber sobald du nur den leisesten Zweifel daran hast, wird es schwierig. Es ist kein Spaß." Die Medikamente, die Kylie seit ihrer Krebserkrankung vor vier Jahren nehmen musste, machen eine Schwangerschaft schwierig, wahrscheinlich sogar unmöglich.

- Anzeige -
Kylie Minogue: Babywunsch bleibt unerfüllt
© Splash News

Es ist sehr schwer für Kylie, dass ihre Schwester jetzt schwanger ist. "Es ist eine Sache, dass mein Bruder Kinder hat. Aber wenn dann deine kleine Schwester dran ist, dann ist das was anderes." Trotzdem will die Sängerin bei der Geburt dabei sein. "Dannii ist nach Australien geflogen, um dort ihr Baby zu bekommen. Ich hoffe, dass ich da sein kann, wenn es losgeht."

(Fotos: Splash News)

— ANZEIGE —