Kylie Jenner will Kinder

Kylie Jenner (17) würde kein Einzelkind großziehen wollen. Die hübsche Amerikanerin ist das Nesthäkchen im Kardashian/Jenner-Clan, der mit Reality-Serien wie 'Keeping Up with the Kardashians' in den Promi-Olymp aufstieg. Ihre ältere Schwester Kendall (19) feilt derzeit an ihrer Modelkarriere, während ihre Halbschwestern Kim (34), Khloé (30) und Kourtney Kardashian (35) weiter das TV unsicher machen, Mode designen und mit ihrem Privatleben für Aufregung sorgen.

- Anzeige -

Bitte viele Töchter

Im Interview mit 'Teen Vogue' erzählte Kylie nun, wie sie sich ihre Zukunft vorstellt und enthüllte, dass auch sie von einer Großfamilie träumt:

"Wenn ich in meine Zukunft blicke, dann möchte ich eine Million Töchter haben", rief das Starlet aus. "In zehn Jahren - also 2025 - hoffe ich, mein erstes Kind zu haben."

Statt wie manche böse Zungen behaupten, ist Kylie überhaupt nicht von ihrer XXL-Familie genervt, sondern überglücklich, so viele Geschwister zu haben. Vor allem die älteren und erfahreneren Kardashian-Girls sind ein Fels in der Brandung für sie:

"Ich habe zu jeder meiner Schwestern eine andere Beziehung", verriet die Kalifornierin. "Bei Kim hole ich mir Fashion-Tipps, Khloé ist immer in Sachen Jungs und Familie dran und Kourtney ist wie eine zweite Mutter für mich."

In Zukunft wird sie sicher noch den einen oder anderen Ratschlag gebrauchen können, denn es stehen große Veränderungen an für den Teenie: Kylie Jenner wird am 10. August 18 Jahre alt und will ausziehen!

"Ich bin bereit, alleine zu wohnen. Es ist ein wirklich großer Schritt, aber ich bereit."

Cover Media

— ANZEIGE —