Kylie Jenner: Keine Minute ohne Tyga

Kylie Jenner: Keine Minute ohne Tyga
Kylie Jenner © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Es ist die große Liebe

Kylie Jenner (19) möchte nie von Tygas (26) Seite weichen.

Die Selbstdarstellerin ('Keeping Up With the Kardashians') ist mit dem Rapper ('Hookah') bereits seit 2014 zusammen - sie begann also, ihn zu daten, als sie noch minderjährig war. Das war jedoch nicht der Hauptgrund für die Kritik, die der Beziehung entgegengebracht wurde. Schließlich hat Tyga das Image eines Bad Boys. Er hat bereits ein kleines Kind mit der nicht minder umstrittenen Blac Chyna (28), die nun wiederum Nachwuchs von Kylies Halbbruder Rob Kardashian (29) erwartet.

Aber für das Küken des Kardashian-Clans war schnell klar, dass sie auf niemanden hören muss - außer auf ihr Herz. Und das sagte ihr, dass diese Beziehung das einzig richtige sei:

"Als wir anfingen, uns zu daten, hat ihn jeder vor einer Beziehung mit mir gewarnt. Auch ich bekomme immer noch Feedback wie 'Sei nicht mit ihm zusammen!' Wir machen das aber nicht für alle anderen. Wir lieben uns. Wir müssen immer zusammen sein. Wir sind nie aufeinander böse, wir probieren einfach Dinge aus", erklärte Kylie dem 'Complex'-Magazin.

Die Jungstars machten ihre Beziehung allerdings erst öffentlich, als Kylie 18 Jahre alt wurde. Das Alter sei aber nie wichtig gewesen, versicherte ihre Halbschwester Khloé Kardashian (32). Kylie sei reifer als die meisten anderen ihres Alters. Und wer erfolgreich ein Unternehmen führen kann, könne auch eine Beziehung eingehen: "Kylie hat diese ganze Verantwortung, aber trotzdem will niemand sie wie eine Erwachsene behandeln, wenn es um Beziehungen geht. Ich liebe es, dass T und Kylie das alles egal ist. Sie machen einfach, was sie glücklich macht. Sie sind sehr verliebt. Und ich finde, sie sind süß zusammen."

Kylie Jenner kann eben immer auf die Unterstützung ihrer Familie zählen.

Cover Media

— ANZEIGE —