Kylie Jenner ist sauer auf Rob Kardashian: Ihr Halbbruder ist mit der Ex ihres Freundes Tyga zusammen

Kylie Jenner hat genug von Rob Kardashian
Kylie Jenner © Cover Media

Kylie Jenner (18) ist richtig sauer: Ihr Halbbruder Rob Kardashian (28) soll mit Blac Chyna (27), der Ex ihres Freundes Tyga (26), zusammen sein.

- Anzeige -

Großer Familienstreit

Im Hause Kardashian/Jenner gibt es mal wieder ordentlich Drama. Kylie ist nämlich gar nicht begeistert davon, dass Rob mit Blac angebandelt hat. Die beiden sind sich schon länger nicht grün.

"Kylie ist stinksauer. Sie fühlt sich total hintergangen und kann nicht verstehen, warum jemand aus ihrer eigenen Familie ihr so in den Rücken fallen kann", berichtete ein Insider dem Magazin 'People' über die Reality-TV-Stars ('Keeping Up with the Kardashians').

In den Streit mit Blac, die mit Tyga einen dreijährigen Sohn hat, sind auch ihre gute Freundin Amber Rose (32), ihrerseits Ex von Kim Kardashians (35) Ehemann Kanye West (38), und Kylies große Halbschwester Khloé Kardashian (31) involviert. In der Vergangenheit zickten sich die Damen wiederholt öffentlich auf Twitter an.

Dass Blac und Rob ein Paar sein sollen, scheint ein Bild zu bestätigen, das das Model am Montag [25. Januar] auf Instagram postete. Darauf zu sehen ist der tätowierte Arm des Reality-TV-Stars, den er um Blac gelegt hat. "Der Anfang", kommentierte sie dazu vielsagend.

Schon einen Tag zuvor machte Kylie deutlich, dass sie zu ihrem Halbbruder momentan kein gutes Verhältnis hat. Sie postete die Zeichnung eines Teufels und markierte Rob darauf. "Mein siebenjähriger Bruder hat das gerade gezeichnet. Was es bedeutet? Dass er nicht mehr mein Bruder ist. B**ch, verschwinde aus meinem Haus!" Den Post hat sie wenig später wieder gelöscht. Da das Bild aber von 'The Shade Room' gespeichert und erneut gepostet werden konnte, hatte Rob Kardashian auch die Möglichkeit es zu kommentieren. "Yo, ich sterbe, Kylie Jenner!" schrieb er und fügte fünf weinende Emojis dazu.

Cover Media

— ANZEIGE —