Kylie Jenner bereitet ihrem Vater Sorgen

Kylie Jenner
Kylie Jenner © Cover Media

Bruce Jenner (65) ist angeblich unglücklich über die Männerwahl seiner jüngsten Tochter Kylie (17).

- Anzeige -

Falsche Männerwahl

Der Teenie-Star steht dank der Reality-TV-Show seiner Familie 'Keeping Up with the Kardashians' seit seiner Kindheit im Rampenlicht. Außerdem sorgt ihre berühmte Schwester Kim Kardashian (34, 'Kourtney und Kim Take New York') regelmäßig dafür, dass der Kardashian/Jenner-Clan ein Thema in den Medien ist.

Jetzt, wo Kylie langsam erwachsen wird, arbeitet sie mittlerweile an ihrer eigenen Karriere. Neben ihren beruflichen Verpflichtungen sorgt die hübsche Brünette aktuell aber vor allem mit ihrem Liebesleben für Schlagzeilen: Zurzeit wird ihr eine Romanze mit dem Rapper Tyga (25, 'Rack City') nachgesagt, der acht Jahre älter als Kylie ist und einen Sohn mit seiner Ex Blac Chyna hat. "Es bringt ihren Vater Bruce um, zu sehen, dass Kylie einen älteren Freund und dabei eine so schlechte Wahl getroffen hat", berichtete ein Insider dem britischen 'Now'-Magazin.

Kylies Familie ärgerte sich auch darüber, dass Scott Disick (31), der Freund von Kourtney Kardashian (35), den Teenager in einen Lebensstil mit einbezieht, der ihrer Meinung nach nicht Kylies Alter angemessen ist. Im Oktober 2013, da war sie gerade mal 16 Jahre alt, nahm Scott sie und ihre Schwestern Kendall (19) und Khloé (30) in den voyeuristischen Club Vignette Lounge in Hollywood mit.

"Scotts Probleme mit Alkohol und verschreibungspflichtigen Medikamenten sind allgemein bekannt. Er war immer wieder in Entzugskliniken und kennt keine Grenzen. Die Tatsache, dass es für ihn in Ordnung war, ein 16-jähriges Mädchen mit in diesen Club zu nehmen, ist besorgniserregend. Sie ist so berühmt, dass sie denkt, über dem Gesetz zu stehen. Mit einem gefälschten Ausweis kommt sie aber nicht durch, weil alle Leute sie erkennen. Sie will wie eine Erwachsene behandelt werden", fügte der Insider hinzu.

Momentan soll Kylie mit einer intensiven Detox-Diät beschäftigt sein und lässt sich dabei von ihrer Schwester Kendall Jenner inspirieren, die als Model auf den vergangenen Fashion Weeks das Publikum begeisterte.

Cover Media

— ANZEIGE —