Kutcher und Moore: Endlich geschieden

Ashton Kutcher und Demi Moore
Ashton Kutcher und Demi Moore © coverme.com

Ashton Kutcher (35) und Demi Moore (51) gehen jetzt endgültig getrennte Wege.

- Anzeige -

Das war's!

Der TV-Star und die Leinwand-Schönheit sind laut 'Radar Online' nun offiziell geschiedene Leute, nachdem Kutchers Anwälte am Dienstag die nötigen Papiere eingereicht haben. Die zwei Schauspieler sollen monatelang über die Bedingungen ihrer Scheidung verhandelt haben, bevor sie sich schließlich einig wurden.

Vor den Traualtar trat das einstige Traumpaar Hollywoods 2005, bevor es 2011 seine Trennung bekannt gab. Es heißt, Kutcher hätte seine damalige Ehefrau betrogen.

Inzwischen ist der Film- und Seriendarsteller wieder vergeben: Diesmal an seine ehemalige Kollegin Mila Kunis (30), mit der er einst für die Show 'Die wilden Siebziger' vor die Kamera trat. Ob die beiden - jetzt da Kutcher geschieden ist - heiraten werden, steht jedoch in den Sternen. Die Familienplanung haben sie aber wohl bereits begonnen. "Ashton hat in letzter Zeit viel Druck von seiner Familie bekommen. Sie fragen immer wieder, ob er und Mila Kinder kriegen wollen", verrät ein Nahestehender. Und tatsächlich: Offenbar möchte der Frauenschwarm schon bald Vater werden, weshalb er und Kunis bereits auf Verhütung verzichten. "Mit anderen Worten: Er und Mila sind bereit, Eltern zu werden."

In den Hafen der Ehe werden sie aber wohl nicht so schnell einlaufen. "Es ist ihnen eigentlich egal, ob die Hochzeit vor dem Baby kommt. Sie glauben eigentlich nicht, dass sie verheiratet sein müssen, um ein Kind zu bekommen", so der Insider aus dem Umfeld von Ashton Kutcher und Mila Kunis.

© Cover Media

— ANZEIGE —