Kurz und knapp: Diese Promis setzen auf Pony

Kurz und knapp: Diese Promis setzen auf Pony
Lea Michele trägt einen extra-langen Pony, die restlichen Haare hat die Schauspielerin für ein Event in New York zurückgebunden © Evan Agostini/Invision/AP

Lange Zeit waren Frisuren mit geradem Schnitt angesagt, doch immer mehr prominente Damen entscheiden sich wieder für den Pony. Und das zu Recht - denn der pfiffige Schnitt kann mehr als süß. Egal, ob gerade oder fransig, wellig oder glatt: Lea Michele, Halle Berry und Co. tragen den Alleskönner Pony.

Lea Michelle und Co.

 

Halle Berry

 

Etwas natürlicher kommt der Look von Kollegin Halle Berry ("X-Men: Zukunft ist Vergangenheit") daher. Die 48-Jährige trägt aktuell einen luftigen, seitlichen Pony. Auf einem Ball Anfang Mai in Culver City, Kalifornien, fielen Berry ihre stufigen Haare in sanften Wellen auf die Schultern. Helle Strähnchen lockerten die Frisur optisch auf.

 

 

Taylor Swift

 

Auch Sängerin Taylor Swift ("Shake It Off") trägt vorne kurz: Zum lässigen Long Bob ließ sich die 25-Jährige einen langen Pony schneiden. Das Praktische an der Frisur ist ihre Wandelbarkeit: Die vordere Haarpartie lässt sich im Handumdrehen zur Seite stylen und mit Haar-Spray oder Wachs fixieren.

 

Dakota Johnson

 

"Fifty Shades of Grey"-Star Dakota Johnson mag es fransig: Die 25-Jährige trägt schon seit längerem einen lichten Pony zu ihren langen, sonst gerade geschnittenen Haaren. Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung hatte Johnson ihre Haare zu einem lässigen Pferdeschwanz im Undone-Look zusammengebunden. Der Pony fiel der Mimin dabei locker in die Stirn, einzelne Strähnen umspielten ihre Wangen.

 

Naomi Campbell

 

Bei ihr ist der Pony kaum mehr wegzudenken: Supermodel Naomi Campbell hat den Schnitt schon in allen erdenklichen Varianten getragen. Aktuell lässt auch sie sich einen extra-langen Pony stehen. Zum einen wirkt die Frisur bei der 45-Jährigen besonders elegant, zum anderen kaschiert Campbell mit dem Pony ihre relativ hohe Stirn.

 

Jackie Cruz

 

Schauspielerin Jackie Cruz (23) gefällt die dichtere Variante offenbar besser. Der "Orange Is The New Black"-Star trägt einen fülligen und breiten Pony. Ihre langen dunklen Haare kann sie dazu je nach Lust und Laune stylen: glatt und elegant oder auch mal wellig und romantisch mit goldenen Haarschmuck wie hier auf einer Veranstaltung Mitte Mai in New York.

spot on news

— ANZEIGE —