Kurt Russell dreht für 'Guardians of the Galaxy 2'

Kurt Russell dreht für 'Guardians of the Galaxy 2'
Kurt Russell © Cover Media

Kurt Russell (64) spielt den Vater von Chris Pratt (36) im zweiten Teil von 'Guardians of the Galaxy'.

- Anzeige -

Marvel-Cast ist bekannt

Schon im Dezember kursierten Gerüchte, dass der Filmstar ('The Hateful Eight') in dem Nachfolger des Scifi-Actionfilms mitspielen wird. Damals erklärte Russell aber, dass er den Streifen der Marvel Studios nicht kenne und nicht sicher sei, ob er überhaupt unterzeichnen würde.

"Ich habe vor zwei Tagen einen Anruf dazu bekommen, aber ich habe 'Guardians of the Galaxy' noch nie gesehen, also kann ich dazu nichts sagen. Ich habe schon oft gehört, dass es ein toller Film sei mit tollen Charakteren. Aber ich kenne ihn nicht! Ich wusste nicht, dass James Gunn ihn geschrieben und Regie geführt hat, aber wir haben miteinander telefoniert. Ich musste einfach ehrlich sein und ihm sagen 'Danke, dass du mich für die Rolle in Betracht ziehst, ich muss aber erstmal das Drehbuch lesen und den ersten Film sehen'", erklärte Russell 2015 auf 'ComicBookMovie.com'.

Anschließend scheint sich der Megastar die Zeit genommen zu haben, sich mit dem Projekt zu beschäftigen. Laut dem Regisseur James Gunn (45) hat er auch zugesagt, dieser verkündete Kurt Russell nämlich als Neuzugang bei 'Guardians of the Galaxy 2'. "Mein Lieblingsfilm als kleines Kind war 'The Strongest Man in the World', also bin ich froh, dass Kurt Russell ein Teil des Casts ist! Er ist noch viel besser, als ich es mir vorgestellt habe", schrieb Gunn auf Facebook.

Neben Kurt Russell sind im zweiten Teil außerdem neu dabei: Elizabeth Debicki (27, 'The Great Gatsby'), Pom Klementieff (29, 'Oldboy') und Chris Sullivan ('The Americans'). Die Dreharbeiten haben bereits in den Pinewood Studios in Atlanta begonnen.

Cover Media

— ANZEIGE —