Kunis und Kutcher: Hochzeit in England?

Mila Kunis und Ashton Kutcher
Mila Kunis und Ashton Kutcher © Cover Media

Mila Kunis (30) und Ashton Kutcher (36) schwebt eine Hochzeit in England vor.

- Anzeige -

Trauung in der Fremde

Die Kino-Grazie ('Freunde mit gewissen Vorzügen') und der Serienstar ('Two and a Half Men') sind verlobt, sollen sogar schon ihr erstes gemeinsames Kind erwarten und müssen damit klarkommen, dass jedes Detail ihrer Beziehung in den Medien analysiert wird. Es wurde behauptet, dass sie derzeit nach der perfekten Hochzeits-Location Ausschau halten und wie gut, dass Kunis' gute Freundin, die britische Prinzessin Eugenie, einen tollen Vorschlag für das Traumpaar hatte. Sie schlug die Orangery vor, die auf der Außenanlage des Kensington Palace zu finden ist. "Mila und Ashton finden, dass es dort wunderschön aussieht und dass es ein wirklich cooler Ort für eine kleine Zeremonie vor nur ein paar Freunden und der Familie ist", plauderte ein Insider gegenüber dem britischen 'Heat'-Magazin aus. Allerdings könnte dies aber auch einiges kosten: Der Veranstaltungsort und dazugehörige Garten können für umgerechnet 87.000 Euro pro Tag gemietet werden. Aber obwohl sich die Leinwandstars auch nach anderen Plätzen für die Hochzeit umsehen, soll die Orangery ihr bisheriger Favorit sein. "Sie schauen sich um. Sie haben sich Schlösser angesehen und spielten schon mit der Idee, bei Stonehenge [Bauwerk in der Nähe von Amesbury in Wiltshire] zu heiraten", so der Insider weiter.

Wie es scheint, möchte sich Kunis' gute Freundin Eugenie liebend gerne in die Hochzeitsplanung einbringen, erst vergangenen Monat wurde bekannt, dass sie Pläne für eine Jungesellinnen-Party schmiede. "Beatrice scheint fast so aufgeregt wegen der Verlobung zu sein wie das Paar selbst", lachte ein Vertrauter gegenüber der britischen Zeitung 'Daily Star'. "Jetzt, wo die Dinge offiziell sind, will sie mit den Feierlichkeiten weitermachen. Bea sagte Mila, dass sie sie und sechs oder sieben gemeinsame Freunde für ihre Brautparty nach Cannes mitnehmen möchte."

Da kann sich Mila Kunis ja anscheinend noch auf einiges freuen, bevor sie ihren Traummann Ashton Kutcher heiratet.

Cover Media

— ANZEIGE —