Kürzt Cheryl Fernandez-Versini ihren Nachnamen für 'One Direction'-Star Liam Payne?

Cheryl Fernandez-Versini kappt ihren Nachnamen
Cheryl Fernandez-Versini © Cover Media

Cheryl Fernandez-Versini (32) hat Berichten zufolge vor, ihren Nachnamen abzulegen.

- Anzeige -

Für Liam Payne?

Die Sängerin ('Fight For This Love') ist noch mit Jean-Bernard Fernandez-Versini verheiratet, aber seit Dezember soll die Britin mit One-Direction-Star Liam Payne (22, 'Perfect') liiert sein. Die Künstlerin möchte nun ihre Ehe hinter sich lassen und dies auch mit ihrem Namen ausdrücken:

"Cheryl will, dass die Leute nicht mehr Fernandez-Versini benutzen", betonte ein Insider in der britischen 'Sun'.

Bei den Brit-Awards wurde sie auch schon schlicht als Cheryl angekündigt. Die Musikerin scheint ihr Glück in dem zehn Jahre jüngeren Liam gefunden zu haben. Auch seinetwegen soll der Name ihres Ex weichen.

"Cheryl und Liam sind in einer Beziehung. Es kam ein wenig unerwartet, aber sie machen sich gegenseitig sehr glücklich", berichtete der Bekannte weiter. "Sie haben sich immer gut verstanden und auch gemeinsame Interessen, aber in der Vergangenheit war da eigentlich nie etwas Romantisches. Ihre Beziehung entwickelte sich dann aber sehr schnell nach dem 'X Factor'-Finale, bei dem One Direction zum letzten Mal vor der Bandpause Pause auftrat. Liam ist total verknallt. Es ist ernst."

Das Paar machte seine Beziehung quasi offiziell, indem es auf Instagram ein Foto von sich zeigte: Liam Payne hält hier mit nacktem Oberkörper Cheryl Fernandez-Versini in seinen Armen, die wiederum mit ihren Händen das Friedenszeichen macht. Unter dem Schnappschuss schrieb das Teenie-Idol "glücklich".

Cover Media

— ANZEIGE —