Kronprinzessin Victoria von Schweden schwärmt vom Muttersein

Kronprinzessin Victoria von Schweden schwärmt vom Muttersein Im traditionellen Neujahrsinterview schwärmte Prinzessin Victoria ausführlich über ihre Rolle als Mama.

Ausführlich wie selten zuvor hat sich Kronprinzessin Victoria von Schweden über ihre neue Rolle als Mutter geäußert und liebevoll von ihrer süßen Tochter Estelle geschwärmt.

— ANZEIGE —

"Das letzte Jahr war wundervoll, Estelle macht uns so glücklich, ich habe mich lange danach gesehnt, Mutter zu werden. Für mich ging ein großer Traum in Erfüllung", so Victoria im traditionellen Jahresporträt des schwedischen TV-Senders SVT.

Ihre zehn Monate alte Tochter Estelle könne zwar noch nicht alleine laufen, aber ziemlich schnell krabbeln. Und da sie gerade Zähne bekomme, fallen die Nächte auf Schloss Haga ziemlich kurz aus. Aber die Thronfolgerin nimmt es gelassen. "Die Nächte sind, wie sie sind: kurz", so Victoria lachend, doch es sei "erstaunlich, mit wie wenig Schlaf man überleben kann."

Im traditionellen Neujahrsinterview schwärmte Prinzessin Victoria ausführlich über ihre Rolle als Mama. Das erste Kind von Victoria und ihrem Ehemann Prinz Daniel Estelle Silvia Ewa Mary, kam am 23. Februar 2012 zur Welt.

Es sei eine Herausforderung, die richtige Balance zwischen dem Elternsein und den offiziellen Verpflichtungen zu finden, erklärt die junge Mutter: "Aber es ist großartig, mit Estelle daheim zu sein."

Das erste Kind von Victoria und ihrem Ehemann Prinz Daniel, die kleine Estelle Silvia Ewa Mary, kam am 23. Februar 2012 zur Welt.

Bildquelle: dpa

Artikel kommentieren
comments powered by Disqus
— ANZEIGE —