Kronprinzessin Mette Marit von Norwegen: So erwachsen ist ihr Sohn Marius geworden

Kronprinzessin Mette-Marit: Ihr Sohn Marius ist 18 geworden
Kaum wieder zu erkennen: Mette-Marits Sohn Marius sieht richtig erwachsen aus

Der älteste Sohn von Kronprinzessin Mette-Marit ist volljährig

Mann, ist der aber groß geworden! Marius, der Sohn von Kronprinzessin Mette-Marit, feiert heute seinen 18. Geburtstag. Es scheint, als hätten wir nur einmal kurz weggeschaut und prompt ist aus dem niedlichen, blonden Jungen, den die Kronprinzessin von Norwegen in ihrem Brautkleid auf dem Arm hielt, erwachsen geworden.

Aus Marius ist ein echter Frauenschwarm geworden - und das, obwohl er streng genommen gar kein Royal ist. Marius Borg Høiby stammt aus einer früheren Beziehung von Mette-Marit (41). Von Kronprinz Haakon wurde er sofort wie der leibliche Sohn behandelt, jedoch nicht adoptiert. Darum trägt er auch keinen Titel.

Während der damals Vierjährige anfangs bei öffentlichen Ereignissen noch unsicher und nervös wirkte, lächelt er heute selbstbewusst neben seiner Patchwork-Familie in die Kamera. Mit seinen Halbgeschwistern Ingrid Alexandra (10) und Sverre Magnus (9) versteht der gutaussehende Teenager sich blendend.

Vom schüchternen Jungen zum coolen Surferboy

Kronprinzessin Mette-Marit: Ihr Sohn Marius ist 18 geworden
Mittlerweile ist Marius (18) fast so groß wie sein Stiefvater Haakon © picture alliance / dpa, Lise Aserud / Pool

In der Öffentlichkeit lässt sich Marius nur selten blicken. Es existieren nur wenige Aufnahmen von Matte-Marits Spross, da sie stets versucht, ihn vom Rampenlicht fernzuhalten. Der 18-Jährige begleitet seine Eltern am liebsten zu Sport-Veranstaltungen, wie zum Beispiel zum Skisprung-Weltcup im Frühling in Oslo.

Wie die 'Schweizer Illustrierte' berichtet, hat sein Stiefvater Haakon ihm das Segeln, Surfen, Skifahren und Skateboarden beigebracht. Seine Mutter ist auch mächtig stolz auf ihren sportlichen Sohn und hat sogar ein Surf-Video von ihm auf ihrer Instagram-Seite gepostet. In seiner Freizeit spielt der Fast-Royal auch gerne Piano.

Vom schüchternen Jungen zum Frauenschwarm: Man darf gespannt sein, was die Zukunft für Mette-Marits Sohn noch bereithält!

Bilderquelle: picture alliance

— ANZEIGE —