Kristen Stewart: Neue Frisur gefällt nicht jedem

Kristen Stewart
Kristen Stewart © Cover Media

Sollte Kristen Stewart (24) doch ein Liebes-Comeback mit Robert Pattinson (28) vorschweben, hat ihre neue Frisur ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht.

- Anzeige -

Rob hasst sie

Offiziell ist der junge Schauspieler ('Cosmopolis') längst über seine Ex ('Im Land der Frauen') hinweg: Robert hat sein Liebesglück mit der britischen Sängerin FKA twigs (26, 'Pendulum') gefunden.

Kristen ist seit der Trennung von ihrer Jugendliebe Single und konzentriert sich voll und ganz auf die Schauspielerei. Ihrem Job zuliebe hat sie sich auch die Haare schneiden lassen - und scheint ihren Ex damit endgültig verloren zu haben. "Er findet sie einfach nicht mehr sexy", steckte ein Insider 'HollywoodLife.com'. "Rob fand Kristens lange Haare immer schön, ihre Kurzhaarfrisur beeindruckt ihn also überhaupt nicht."

Bereits im Sommer ließ sich die Schöne ihre Haare kürzen, für ihre neueste Rolle im Army-Film 'Camp X-Ray' fielen dann weitere Locken.

In Sachen Haaren ist FKA twigs auf der sicheren Seite bei Robert: Die Musikerin hat lange, dunkle Haare, die sie gerne zu kunstvollen Flechtfrisuren stylt. Die beiden daten seit September und der Filmstar soll sogar darüber nachdenken, seiner Wahl-Heimat Los Angeles - wo er noch mit Kristen Stewart zusammengelebt hatte - den Rücken zu kehren und zu seiner Liebsten nach London zu ziehen.

Cover Media

— ANZEIGE —