Kris Jenner: Krankenhaus!

Kris Jenner
Kris Jenner © Cover Media

Kris Jenner (58) wurde überraschend ins Krankenhaus eingeliefert. An ihrer Seite: Ihr Ex Bruce (64).

- Anzeige -

Was hat sie?

Die TV-Mama ('Kris'), die sich als Managerin und Mutter der Kardashian-Schwestern gerne als 'Momager' vorstellt, wurde laut 'TMZ' in eine Klinik in Thousand Oaks, Kalifornien gebracht, wo sie sich nun behandeln lässt. Es ist nicht bekannt, was die Geschäftsfrau hat, doch offenbar ist es ernst: Sie ließ sich von ihrem Noch-Ehemann Bruce begleiten, weil sie nicht alleine sein wollte.

Jetzt wird gemutmaßt, dass der Stress, dem der XXL-Familienklan zur Zeit ausgesetzt ist, seinen Tribut bei Jenner fordert - immerhin will sie in alle Vorgänge im Leben ihrer Kinder involviert sein. Blöd nur, dass momentan das Negative überwiegt. Ihre zweitälteste Tochter Kim Kardashian (33) steckt mitten in den Vorbereitungen zu ihrer Hochzeit mit Rapper Kanye West (36, 'No Church in the Wild'), der angeblich die komplette Planung an sich reißen und Mama Jenner ausschließen will. Sohnemann Rob (27) quält sich mit seinem Gewicht und soll außerdem ein Drogenproblem haben. Khloé Kardashian (29) versucht, ihre Trennung von ihrem Ehemann Lamar Odom (34) zu verkraften. Nur Jenners älteste Tochter Kourtney (34) macht keine Probleme: Sie erzieht zwei Kinder mit ihrem Verlobten Scott Disick (30) und will sich neuesten Berichten zufolge mit einer Hochzeit Zeit lassen.

Kris Jenner wird wahrscheinlich bald etwas zu ihrem Krankenhausaufenthalt sagen, ist sie doch bekannt dafür, ein sehr öffentliches Leben zu führen.

Cover Media

— ANZEIGE —