Krimiserie "Castle" wird nicht fortgesetzt

Krimiserie "Castle" wird nicht fortgesetzt
Ihr Aus bedeutet auch das Ende der Serie "Castle": Stana Katic © Tinseltown / Shutterstock.com

Vor wenigen Wochen stand bereits das Ende für Hauptdarstellerin Stana Katic (38) fest, jetzt ist auch das endgültige Aus der gesamten Krimiserie "Castle" besiegelt. Wie unter anderem das US-Magazin "People" berichtet, hat der Sender ABC sich entschieden, das Format nach acht Staffeln zu beenden. Zunächst war nach dem Abgang von Katic von einer verkürzten Staffel die Rede, in der Nathan Fillion (45) alias Richard Castle alleine zu sehen sei.

- Anzeige -

Nach Staffel acht ist Schluss

Die allerletzte Folge wird in den USA bereits am 16. Mai ausgestrahlt werden. In Deutschland zeigte Sat.1 zuletzt bereits die ersten Folgen der finalen Staffel. Vermutlich werden die letzten Minuten von "Castle" aber erst Anfang 2017 im deutschen Fernsehen zu sehen sein.



spot on news

— ANZEIGE —