Krimi-Tipps an Silvester

Krimi-Tipps an Silvester
"Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe": Die Ermittler Herta Frohwitter (Ulrike Krumbiegel) und Marco Petrassi (Daniel Rodic) leben in völlig unterschiedlichen Welten © HR/Degeto/Christian Lüdeke, SpotOn

Alles Verbrecher, ...

20:15 Uhr, arte: Zwei allein

Die Schwestern Henriette "Henri" (Gundi Ellert) und Gerlinde "Linda" (Johanna Bittenbinder) führen in München gemeinsam ein Schuhgeschäft. Während Linda von einem anderen, ungebundenen Leben träumt, ist Henri seit vielen Jahren glücklich verheiratet. Als bei Henri Krebs diagnostiziert wird, hadert sie zunächst stumm mit Gott. Erst im Gespräch mit dem Pfarrer Linus (Rufus Beck) beginnt sie, ihr Schicksal anzunehmen, und kann auch wieder herzlich mit ihrer Schwester lachen. Doch dann wird sie Opfer eines Raubmords. Bei Linda, der einzigen Zeugin der Tat, und dem ermittelnden Kommissar kommen allerdings nach und nach Zweifel auf.

20:15 Uhr, hr: Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe

Sie: eine erfahrene Füchsin mit dem modischen Gespür eines Zufallsgenerators. Er: ein italienischer Schönling, der alle amerikanischen Action-Filme mit der Muttermilch aufgesogen hat. Zusammen ermitteln Herta Frohwitter (Ulrike Krumbiegel) und ihr Assistent Marco Petrassi (Daniel Rodic) in Frankfurt. Sie bekämpfen erfolgreich "Verbräschä" und darüber hinaus die Macken des jeweils anderen. Der erste gemeinsame Fall führt sie auf eine Hochzeitsmesse. Rosi Döpfner (Petra Kleinert), eine nicht mehr ganz taufrische Hotelchefin, meldet ihren Verlobten Rüdiger Vogelsang als vermisst.

21:45 Uhr, hr: Alles Verbrecher - Leiche im Keller

Schock in der Liebesnacht: Statt der zärtlichen Hand seiner Nachbarin Maren Wenning spürt der verheiratete Vorstadt-Casanova Rudi Sterzenbach (Rainer Ewerrien) im dunklen Keller plötzlich die blutige Hand eines Mordopfers in seinem Gesicht. Der Mann, der da mit eingeschlagenem Schädel liegt, ist der Spekulationshai Armin Teller. Pikanterweise auch noch in das Transparent einer Bürgerinitiative gegen die Gentrifizierung des Viertels gewickelt. Einer Initiative, in der sie beide aktiv sind. Herta Frohwitter (Ulrike Krumbiegel) und Marco Petrassi (Daniel Rodic) ermitteln.

21:45 Uhr, arte: Polt.

Im österreichischen Weinviertel hat Inspektor Simon Polt (Erwin Steinhauer) den Ruhestand angetreten und besucht seinen ehemaligen Arbeitskollegen Sailer (Fritz Karl). Im Weingarten entdecken sie eine Leiche hinter der Kellergasse. Obwohl der aufdringliche Chefinspektor Priml (Simon Schwarz) für die Ermittlung zuständig ist, führen Polt und Sailer ihre eigene Ermittlung. Auf den ersten Blick sieht es nach Selbstmord aus: Die Pulsadern wurden mit einer zerbrochenen Weinflasche aufgeschnitten. Doch der Schnitt wurde längs geführt, was auf einen Experten des mörderischen Handwerks hindeutet.

spot on news

— ANZEIGE —