Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Tatort: Schock": Der Entführer David Frank (Aaron Karl) ist den Kommissaren Eisner und Fellner (Adele Neuhauser) stets einen Schritt voraus © ZDF/Thomas Kost, SpotOn

Tatort, Solo für Weiss, ...

20:15 Uhr, Das Erste: Tatort: Schock

Einen angekündigten Doppelmord wollen Oberstleutnant Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Major Bibi Fellner (Adele Neuhauser) in einem ungewöhnlichen Fall verhindern: Ein junger Mann aus gutem Hause hat seine Eltern entführt und kündigt per Internetvideo an, erst diese und dann sich selbst zu töten. Was wie eine Wahnsinnstat klingt, präsentiert David Frank (Aaron Karl) als ganz "normal", denn der Medizinstudent will mit seiner spektakulären Aktion auf gesellschaftliche Missstände hinweisen. Worum es ihm geht, das soll die Polizei, so sein raffinierter Plan, erst im Laufe der Ermittlungen und vor den Augen der Internet-Öffentlichkeit herausfinden.

20:15 Uhr, ZDFneo: Unter anderen Umständen: Auf Liebe und Tod

Die attraktive Krankenschwester Beate Stein trifft ihren Geliebten und erzählt ihm, dass sie schwanger ist. Wenige Stunden später wird sie tot in ihrer Wohnung gefunden. Ein Notfall für Kommissarin Jana Winter (Natalia Wörner), doch die hat ihrem Au-pair-Mädchen freigegeben. Die junge Dänin wollte so gern zu einem Speed-Dating nach Kiel. Noch ahnt sie nicht, was Frida (Friederike Linke) in der Nacht passieren wird. Jana bleibt nichts anderes übrig, als den kleinen Leo bei den Nachbarn abzugeben.

21:45 Uhr, ZDFneo: Solo für Weiss: Die Wahrheit hat viele Gesichter

Ausgerechnet vor Noras (Anna Maria Mühe) Haus wird in einem abgestellten Wagen die Leiche eines Lübecker Busreiseunternehmers gefunden. Wollte der Täter ihr damit eine Nachricht überbringen? Gemeinsam mit Kommissar Simon Brandt (Jan Krauter) von der Mordkommission ermittelt sie im Umfeld des Mordopfers Thorsten Jensen. Ein junger türkischer Angestellter des Ermordeten, Murat Kaymaz (Emilio Sakraya Moutaoukkil), ist seit der Tatnacht auf der Flucht und droht, sich ins Ausland abzusetzen. Doch auch der ehemalige Busfahrer Niels Franke (Rainer Piwek) rückt immer stärker ins Visier der Ermittler.

22:00 Uhr, ZDF: Inspector Barnaby: Ein mörderisch guter Song

Am Tag des Little Crosby Folk Festivals wird der Gründer Toby Winning ermordet. Die Umstände erinnern an einen Song des legendären Sängers Johnny Carver. Der Mord an ihm wurde nie aufgeklärt. Zuvor hatte Toby alle damit schockiert, das Festival nach London zu verlegen. Die Stadt lebt gut von der Legende Carver. Viel zu verlieren hat zum Beispiel Frank Wainwright (Clarke Peters) mit seinem Pub, in dem die Künstler aufgetreten sind. Barnaby (Neil Dudgeon) taucht tief ein in die jahrzehntealte Geschichte des Festivals und deckt Geheimnisse auf, die jemand um jeden Preis hüten will.

spot on news

— ANZEIGE —