Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Tatort: Ein Fuß kommt selten allein": Kommissar Thiel (Axel Prahl, l.) erwischt Staatsanwältin Klemm (Mechthild Großmann) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) bei ihrer ersten gemeinsamen Tanzstunde © WDR/Martin Menke

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Ein Fuß kommt selten allein

- Anzeige -

Tatort, Bella Block, ...

Was machen Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann) gemeinsam auf dem Tanzparkett? Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Auch ihn hat es in die Tanzsportgemeinschaft Münster verschlagen - allerdings aus beruflichen Gründen. Bei einer im Wolbecker Wald gefundenen Leiche handelt es sich um die Tänzerin Elmira Dumbrowa. Ihre ehemaligen Tanzpartner sind geschockt. Zwei von ihnen trifft es ganz besonders: Marie (Mersiha Husagic) wohnte mit Elmira zusammen, Jonas (Gordon Kämmerer) war in die Tänzerin verliebt.


20:15 Uhr, ZDFneo, Bella Block: Bitterer Verdacht

Eine Studentin wird tot im Park gefunden - vergewaltigt und ermordet. Bella Block (Hannelore Hoger) ermittelt im Universitäts-Milieu, verhört verdächtige Kommilitonen. Im Rahmen ihrer Ermittlungen lernt sie auch das berufliche Umfeld ihres Lebensgefährten Simon Abendroth (Rudolf Kowalski) kennen. Eine Spur in dem Mordfall führt zu dem Studenten Benedikt (Christian Näthe), einem Sohn des Jura-Professors Bartels (André Jung). Doch Staatsanwalt Mehlhorn (Hansjürgen Hürrig) verbittet sich nähere Nachforschungen.


20:15 Uhr, EinsFestival, Mankells Wallander: Das Schmetterling-Tattoo

Der Fund einer zerstückelten Frauenleiche schockiert selbst den abgebrühten Kurt Wallander (Krister Henriksson). Die junge Osteuropäerin wurde von einem Menschenhändler ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen. Das Geld, das sie vor ihrem Tod an ihre moldawischen Verwandten überwies, stammt offenbar von einem Freier, der sie ihrem Zuhälter abkaufte. Ist die Unglückliche dabei ihrem Mörder in die Hände gefallen?


22:00 Uhr, ZDF, Sebastian Bergman - Spuren des Todes: Tod im Kloster

Ludvig Mattisson wurde vor vier Jahren beschuldigt, für den qualvollen Tod von zwei behinderten Jungen verantwortlich zu sein, konnte aber mangels Beweisen nicht verurteilt werden. Nun hat man ihn in der Nähe von Göteborg in einem Acker vergraben gefunden. Bei der Untersuchung des Fundortes stößt man auf eine weitere Leiche, die zehnjährige Andrea Branting. Hatte Mattisson auch Andrea umgebracht? Der Kriminalpsychologe Sebastian Bergman (Rolf Lassgård) bezweifelt das. Andrea war nicht behindert, sondern hatte lediglich ADHS.


22:15 Uhr, BR, Mankells Wallander: Offene Rechnungen

Als in der Nähe von Ystad eine Frau ermordet wird, deutet alles darauf hin, dass ihr ehemaliger Arbeitgeber, der zwielichtige Malmöer Kneipier Hansson (Leif Andrée), in die Sache verwickelt ist: Offenbar wusste die Tote zu viel über die kriminellen Geschäfte ihres Ex-Chefs. Während Kommissar Wallander (Krister Henriksson) sich an Hanssons Fersen heftet, beginnt sein Kollege Stefan Lindman (Ola Rapace), in der Malmöer Unterwelt zu ermitteln. Dabei bekommt er Unterstützung von dem Großstadtfahnder Frank Borg, der für seine brachialen Methoden berüchtigt ist.



spot on news

— ANZEIGE —