Krimi-Tipps am Sonntag

Krimi-Tipps am Sonntag
"Tatort: Kleine Prinzen": Praktikant Silvan Bühler (Mario Fuchs), Kommissarin Liz Ritschard (Delia Mayer) und Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser) am Unfallort © ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler

20:15 Uhr, ZDFneo, Kommissarin Lucas: Der nette Herr Wong

- Anzeige -

Kommissarin Lucas, Tatort, ...

Ein vermeintlicher einfacher Einbruch entpuppt sich als Mord: In der Entwicklungsfirma Al Drones liegt die Leiche des Inhabers Jian Chien. Jörg Albrecht (Jakob Diehl) der deutsche Geschäftsführer, hat die Vermutung, dass aus der Firma sensible Daten entwendet wurden, da sich AI Drones auf die Entwicklung von autonomen Drohnenschwärmen spezialisiert hat. Noch am Tatort taucht Thien Wong (Benito Sambo) auf, der Onkel des Toten, ranghoher Diplomat, der die naheliegende Vermutung nach chinesischer Industriespionage von sich weist. Ellen Lucas (Ulrike Kriener) lässt sich aber nicht einschüchtern und ermittelt weiter in diese Richtung.


20:30 Uhr, Das Erste, Tatort: Kleine Prinzen

Ava Fleury (Ella Rumpf) ist Schülerin eines Eliteinternats im Raum Luzern. Sie wird nachts auf einer Landstraße von einem Lastwagen erfasst. Der Fahrer ist am Steuer eingeschlafen und hat die junge Frau in der Dunkelheit nicht gesehen. Am nächsten Tag verhaften Flückiger (Stefan Gubser) und Ritschard (Delia Mayer) den Verdächtigen, Fritz Loosli (Urs Jucker). Er gesteht, Lenker des Fahrzeugs gewesen zu sein und den Unfallort panikartig verlassen zu haben.
Nach der Autopsie der Leiche steht aber fest: Loosli trifft keine Schuld. Ava war bereits tot, als sie von seinem Lastwagen erfasst wurde.


21:45 Uhr, ZDFneo, Die Tochter des Mörders

Hanna (Sophie von Kessel), eine erfolgreiche Wirtschaftsprüferin reist in ihr Dorf, um sich um die Pflege ihres dementen Vaters (Matthias Brandt) zu kümmern. Als "Tochter des Mörders" schlägt ihr ein kalter Wind entgegen. Ihr Vater hat den größten Teil seines Lebens im Gefängnis verbracht. Er hatte Hannas Mutter erschlagen. Die Unschuldsbeteuerungen ihres Vaters lassen ihr keine Ruhe, und bald bemerkt sie Ungereimtheiten. Kommissar Arnsberger nimmt den Fall wieder auf.


23:45 Uhr, 3Sat, Polizeiruf 110 - Des Alleinseins müde

Ewald Schulz (Rolf Ludwig), ein seriös scheinender Mittvierziger, hatte sich ohne besonderen Erfolg als Berufsmusiker durchgeschlagen, bis er eines Tages eine Idee hat. Seine Routineannoncen vom seriösen Industriekaufmann, der des Alleinseins müde ist, bringen viele Antworten einsamer Frauen. Er wendet sich den wohlhabenden unter ihnen zu, die er mit Charme und Improvisationstalent um ihre Banknoten bringt. Bis er eines Tages an Marga Lindemann (Irma Münch) gerät, eine selbstbewusste Frau, die die Endstation seiner Hochstaplerkarriere wird.



spot on news

— ANZEIGE —